Party
BildBild

Bild: giphy

6 Shots, die man mir dauernd andrehen will, ich ABER NICHT WILL, VERDAMMT!

Oliver Baroni / watson.ch

Was nun folgt, ist ein Grumpy Old Man Rant. Denn, so wird der Vorwurf garantiert lauten, ich alter Sack mag eben nicht mehr mit den Jungen mithalten, wenn es um Partytrinken geht. Mag sein, von mir aus. Nur finde ich die Art, wie ein gewisser Freundeskreis (yes Lina, I'm looking at you) zu trinken pflegt, nervig.

Ich darf nämlich nicht mehr einfach mit den Kumpels Bier trinken und mit zunehmendem Pegel etwas lustiger werden. Nein, "lustig" muss sofort her! Die Lösung heißt: SHOTS. Spätestens nach der zweiten Runde Bier steht urplötzlich eine Runde Shots aufm Tisch – und damit auch der Ehmonnaudumuschtrinkechummjetzt-Gruppendruck.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Das wäre alles halb so schlimm, wenn die zum Shotten auserkorenen Getränke nicht derart grauenhaft wären. Etwa:

Wodka

Wertung: 😒

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Also gut. Wenn's sein muss, dann halt ein Wodka. Etwas Klares.

"Mexikaner"

Wertung: 🤭

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Okay, ich geb's ja zu: Reichlich fein ist das, in der Tat. Zwar genieße ich meinen Bloody Mary lieber an einem gemütlichen Sonntagnachmittag als in einem Kellerclub um drei Uhr morgens aber hey.

Jameson

Wertung: 😒😒

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Ich mag ja Whisky. Aber es ist einfach nichts zum Shotten, verdammt!

Tequila

Wertung: 😒😒😒

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Hier ist das Problem zweierlei: Meistens bekommt man jenes Sombrero-Flaschendeckel-Zeugs, das einem den schlimmsten Kater der Welt beschert. Und eigentlich – eigentlich – würde auch hier gelten: Tequila ist zum nippen da, nicht zum exen.

Jägermeister

Wertung: 🤢

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Sorry, liebe Metalheads und andere, die diesen Hustensaft zum Kultgetränk stilisieren möchten: Nein. Einfach nein.

ZAHNWASSER.

Berliner Luft

Wertung: 🤢🤢🤢🤮🤮🤮

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Das. Absolut. Übelste. Ever. Obwohl: Eigentlich wäre man vorgewarnt. Es steht ja nicht "kristallklare, reine Alpenluft" auf der Etikette, sondern ... eben.

Und deswegen, liebe Trinkkumpels, lehne ich die Shot-Runde jeweils ab, okay? Außer, es ist so spät und der Pegel eh schon hoch und boah gibt das einen Kater mir wird schon schlecht beim daran denken.

Cheers, everyone!

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Als sich hunderte Straßburger 1518 plötzlich zu Tode tanzten

Die Julisonne strahlt heiß und grell auf ein Grüppchen von tanzenden Menschen nieder. Sie schwitzen, drehen sich wild im Kreise, hüpfen vom einen Bein aufs andere. Manche schreien sogar. Ihre Glieder zucken, als führten sie ein krampfartiges Eigenleben. Ihre Augen sind dunstig und verklärt, während ihr Blick nicht mehr der Welt, sondern dem Himmel gilt.

Die Ratsherren von Straßburg vermochten es nicht, diesem rätselhaften Treiben ein Ende zu bereiten. In ihrer Verzweiflung baten sie Ärzte um …

Artikel lesen
Link zum Artikel