Panorama
Bild

Am Tag nach den tödlichen Schüsse in Rot am See auf 6 Menschen liegen Blumen und Kerzen vor dem Tatort.. Bild: dpa

Schüsse in Rot am See mit 6 Toten: Eine Person noch in Lebensgefahr

Nach Schüssen in Rot am See im Nordosten Baden-Württembergs sind sechs Menschen ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei am Freitagnachmittag. Eine Person schwebt aktuell noch in Lebensgefahr.

A town sign is pictured on a street in Rot am See in southwestern Germany where where several people were injured and some presumed dead in a shooting, January 24, 2020. REUTERS/Oliver Stroebel

Rot am See liegt im Landkreis Schwäbisch Hall. Bild: reuters

So lief die Tat ab:

Laut der Polizei wurden die Beamten am Mittag über die Schüsse informiert. Tatort war ein Gasthaus. Der Tatverdächtige habe danach selbst bei der Polizei angerufen.

Bisher habe er aber keine weiteren Aussagen zu der Tat gemacht, teilten die Ermittler am Nachmittag mit.

Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen Sportschützen. Er habe einen Waffenschein besessen.

(hau/ll/lin/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jan Böhmermann und die FDP streiten sich auf Twitter über Rechtsradikale

Jan Böhmermann hat es Samstag und Sonntag immer wieder in die Twitter-Trends geschafft. Anlass war eine teilweise sehr ausufernde Diskussion, hauptsächlich mit Anhängern und Mitgliedern der FDP. Die liberale Partei wirft dem Satiriker vor, sie mit Rechtsradikalen in eine Reihe zu stellen und ist empört. Wie auf der Plattform üblich, mischen auf beiden Seiten jede Menge Trittbrettfahrer mit.

Doch was war da eigentlich los? Hat Böhmermann die Liberalen mit Rechtsradikalen gleichgesetzt? Oder ging …

Artikel lesen
Link zum Artikel