Digital

Fortnite hat jetzt fast so viele Spieler wie Brasilien Einwohner 

28.11.2018, 09:36

Fortnite ist spätestens mit dieser Nachricht DAS Spiel. Vom Schulkind bis zum Sport-Star ist die Faszination so groß, dass der Survival-Shooter gerade zu explodieren scheint: 200 Millionen Spieler weltweit bekriegen sich momentan in den kleiner werdenden Kampf-Zonen. Das meldet Bloomberg.

Die Zahl der Fortnite-Spieler weltweit entspricht damit fast der Bevölkerung Brasiliens. Für Epic Games, den Spielentwickler, bedeutet das eine Steigerung von 60 Prozent der User im Vergleich zum Juni. Damals hate Fortnite "nur" 125 Millionen registrierte Überlebenskämpfer.

Im Oktober erst hatte Epic Games 1,25 Milliarden US-Dollar von einem Investoren-Konsortium eingesammelt. Die wird es auch brauchen, um der Masse an Spielern Herr zu werden.

(mbi/pbl)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
Whatsapp wartet mit neuer Funktion auf – allerdings nicht für alle

Bei dem Messenger-Dienst Whatsapp häufen sich die Schlagzeilen in jüngster Vergangenheit. Immer wieder wartet die Tochter des Meta-Unternehmens mit neuen Updates auf. So gibt es beispielsweise erst seit Kurzem eine Funktion, die es ermöglicht, einzelne Nachrichten zu konservieren, auch wenn selbstlöschende Nachrichten aktiviert sind. Außerdem erscheint neuerdings eine Warnmeldung, dass bei dem Weiterleiten von Fotos auch die Bildunterschrift übertragen wird.

Zur Story