TV
Frank Plasberg im

Frank Plasberg im "Hart aber Fair"-Talk mit dem Journalisten Georg Mascolo. Bild: ARD

"Knalltrauma": "Hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg fällt wochenlang aus

Seit 19 Jahren führt Moderator Frank Plasberg durch den ARD-Politiktalk "Hart aber fair". Doch jetzt bekam der 62-Jährige von seinem Arzt eine Zwangspause verschrieben.

Was ist passiert? Wie Das Erste am Dienstag mitteilte, leidet der TV-Mann "an einem temporären Ausfall des rechten Gleichgewichtsorgans". Sein Ohr sei durch "ein langes zurückliegendes Knalltrauma vorgeschädigt".

"Die Ärzte haben Frank Plasberg deshalb Ruhe verordnet."

Das Erste

Wie lange Plasberg ausfällt, ist derzeit unklar. Seine Talk-Sendung "Hart aber Fair" wird für einige Ausgaben vertretungsweise von Kollegin Susan Link moderiert.

Bild

Moderatorin Susan Link springt für Plasberg ein. Bild: imago images / Rüdiger Wölk

Zuschauer kennen Link unter anderem als Moderatorin des "ARD-Morgenmagazins" und der WDR-Talkshow "Kölner Treff".

(ab)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Markus Lanz" zu Thüringen: Die Gäste fällen ein vernichtendes Urteil über die FDP

Eigentlich hatte ZDF-Moderator Markus Lanz für Mittwoch eine andere Sendung geplant. Aber gleich zu Beginn sagt Lanz am Mittwochabend: "Über das, was heute in Thüringen passiert ist, ist zu reden."

Es sei ein "Wahlkrimi, beispielloser Vorgang, Tabubruch". Mit den Stimmen der FDP, CDU und AfD war der FDP-Politiker Thomas Kemmerich am Mittag in Erfurt zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Als Vertreter der schwächsten Partei im Thüringischen Landtag und als zweiter Ministerpräsident der FDP …

Artikel lesen
Link zum Artikel