Best of watson
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Image

Bild: gettyimages/ watson.de

Quiz: Wer hat's gesagt – Bayern-Verlierer oder DFB-Entschuldiger?

Nach den Landtagwahlen in Bayern 2018 haben sich die Spitzenpolitiker zu ihren jeweiligen Ergebnissen geäußert.

Da fielen wieder Phrasen, Floskeln und Entschuldigungen, nachdem die Ergebnisse bekannt gegeben wurden.

Moment mal: Das kennen wir doch irgendwo her! Wenn sich jemand gut entschuldigen kann, sind das die Verantwortlichen und Spieler der DFB. 

Deswegen kommt hier das ultimative watson-Quiz für Kenner:

Wer hat's gesagt – Bayern-Verlier oder DFB-Entschuldiger?

1.„Wir haben zum Teil ein schmerzhaftes Ergebnis erzielt."
Markus Söder, CSU Ministerpräsident nach den Landtagswahlen in Bayern, 2018.
Mats Hummels, Fußballspieler der Nationalmannschaft nach der WM 2018.
2."Ergebnisse [sind] nicht gut, aber wir verantworten es gemeinsam.“
Joachim Löw, Bundestrainer nach der Weltmeisterschaft 2018.
Horst Seehofer, Innenminister und CSU-Vorsitzender nach der Bayernwahl 2018.
3."Natürlich geht immer mehr. Wir haben zu wenig aus unseren Möglichkeiten gemacht, dabei hätten wir die Chancen zur Führung gehabt."
Manuel Neuer, Torhüter der Nationalmannschaft nach der 0:3 Niederlage gegen die Niederlande.
SPD-Vorsitzende Andrea Nahles nach den desaströsen 9,7% der Bayernwahl 2018.
4.„Der eine oder andere war verärgert.“
Markus Söder, CSU Ministerpräsident nach den Landtagswahlen in Bayern, 2018.
Julian Draxler, Nationalmannschaftsspieler nach der DFB-Niederlage gegen die Niederlande.
5."Schönreden bringt jetzt nichts mehr. Es ist jetzt nicht so, dass das irgendwie Zufall ist. Immer Pech ist kein Zufall."
Joshua Kimmich, Fußballspieler beim FC Bayern München über die langanhaltende Krise der deutschen Nationalmannschaft.
Andrea Nahles, Vorsitzende der SPD nach der Bayern-Wahl.
6.„Das Ergebnis tut unglaublich weh."
Bundestrainer Joachim Löw nach dem Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft bei der WM 2018.
Natascha Kohnen, die bayerische Spitzenkandidatin der SPD nach der Bayernwahl gestern.
7."Ich habe seit einem Dreivierteljahr wiederholt intern gesagt, dass wir rechts nicht so viel gewinnen können."
Barbara Stamm, Landtagspräsidentin in Bayern (CSU) nach dem Ergebnis der Landtagswahlen in Bayern 2018.
Manuel Neuer, Torhüter der Nationalmannschaft nach der 0.3 Niederlage gegen die Niederlande.
8."So können wir nicht weitermachen. Es fehlen die Ideen, mal was Überraschendes zu machen. Risikobereitschaft."
Kevin Kühnert, SPD-Politiker und Bundesvorsitzender der Jusos nach dem Ergebnis der SPD bei den Landtagswahlen, Bayern 2018.
Julian Draxler, Fußballspieler der Nationalmannschaft nach dem 0.3 gegen die Niederlande.

Das sind die besten 15 Spieler bei FIFA 19

(bn/yp)

Lieber online spielen: Wir haben FIFA 19 "ohne Regeln" getestet

Play Icon

Video: watson/Benedikt Niessen, Gavin Karlmeier

Das könnte dich auch interessieren:

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link to Article

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link to Article

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link to Article

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link to Article

Hingerichtet, eingesperrt, gefoltert: Was mit Saudi-Frauen nach ihrer Flucht geschieht

Link to Article

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link to Article

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link to Article

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link to Article

Tony Soprano kommt zurück! Doch er bleibt geheimnisvoll...

Link to Article

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link to Article

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link to Article

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link to Article

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link to Article

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link to Article

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearsChallenge – und alle sind dabei 

Link to Article

Warum es bei Domenico und Evelyn im Dschungel kein Liebes-Comeback geben wird

Link to Article

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link to Article

Die Playlist des WM-Eröffnungsspiels ist so kacke, dass sie wieder gut ist

Link to Article

Bei diesen Fußball-Fouls mit Wrestling-Kommentaren gehst du k.o. (vor Lachen)

Link to Article

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link to Article

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

So viele Alben wie Eminem verkaufte im Jahr 2018 in den USA niemand 

Link to Article

Trumps Krieg um die Mauer – 6 Fragen und Antworten im Überblick

Link to Article

In Tschetschenien werden Homosexuelle eingesperrt, gefoltert und getötet

Link to Article

Entführungen fürs Kartell – Mexikos Ex-Nationalkeeper muss 75 Jahre ins Gefängnis

Link to Article

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link to Article

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link to Article

Bastian Yotta im Dschungelcamp: Woher sein Vermögen stammt

Link to Article

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Grüne Spitzenkandidatin: "Die Demonstranten von Chemnitz tragen ALLE die Verantwortung"

Sogar im wohlhabenden Bayern sind die Bürger gespalten.  Anders lässt sich kaum erklären, dass die Grünen rund um Spitzenkandidatin Katharina Schulze bei einer Umfrage von Insa mit 15 Prozent der Wählerstimmen auf Platz 2 liegen. Und, dass dicht dahinter die AfD folgt mit 14 Prozent.

In den entscheidenden Wochen des Wahlkampfs vor dem Stichtag im Oktober ist die Stimmung unter den Wahlkämpfen geladen. Die Ereignisse von Chemnitz haben den Streit zwischen den politischen Lagern noch einmal …

Artikel lesen
Link to Article