Südamerika
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Gleich geht's ab. facebook

Motorrad geentert und geprügelt – für diese Aktion werden 2 Chaoten knallhart bestraft

In der nationalen Motorradmeisterschaft von Costa Rica geht so richtig die Post ab. Die beiden Fahrer Jorge Martinez und Marion Calvo geraten mit Höchstgeschwindigkeit aneinander.

Calvo rempelt Martinez an, dieser kann sich nicht mehr auf seinem Motorrad halten und steigt Calvo hinten auf das Bike, während er sein eigenes quer über die Piste "ausrollen" lässt. Als Calvo abbremst und das Motorrad still steht, schlägt Martinez seinem Erzfeind mit der Faust ins Gesicht, was Calvo ebenfalls mit Schlägen beantwortet.

Das Video, welches vom 22. Februar stammt, macht nun in den sozialen Medien die Runde – denn wie nun bekannt wurde, haben beide Fahrer vom Verband eine Sperre von zwei Jahren erhalten, beim Betrachten der Bilder kommt man nur zu einem Schluss: Völlig zu Recht.

(zap)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

PAOK wechselte Kapitän mit Kreuzbandriss ein, damit der die Meisterschaft mitfeiern kann

Link zum Artikel

Das ist nach 007 Sekunden das schnellste Tor der Premier-League-Geschichte

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

"Legende!" – BVB-Fans feiern Marcel Schmelzer, obwohl er wieder nicht spielte

Link zum Artikel

Wie Dirk Nowitzki durch einen Physik-Trick die NBA revolutionierte

Link zum Artikel

Welcher Jahrgang von 1983 bis 2000 kann das beste Fußball-Team der Welt stellen?

Link zum Artikel

The Greek Freak – vom Athener Sonnenbrillen-Verkäufer zum weltbesten Basketballer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kahn knabbert an Herrlich und fliegt in Kung-Fu-Manier auf BVB-Spieler zu

In der Serie Unvergessen blicken wir jeweils am Jahrestag auf ein großes Ereignis der Sportgeschichte zurück. Diesmal: 3. April 1999. Bayern München kann bei Borussia Dortmund den entscheidenden Schritt zum Titel machen. Als die Bayern aber bereits nach 32 Minuten 0:2 im Rückstand liegen, brennen bei Torwart-Titan Oliver Kahn die Sicherungen durch.

Wenn Borussia Dortmund auf Bayern München trifft, ist das immer ein brisantes Spiel – der deutsche "Clásico" sozusagen. Im April 1999 kommen die …

Artikel lesen
Link zum Artikel