Kunst

Wie bekannte Kunstwerke und Künstler als Hipster aussehen würden

Wie klassische Ikonen und Künstler wohl heute aussehen würden? Das muss sich der portugiesische Künstler Tiago wohl auch gefragt haben. Vor kurzem befand sich der Industrie- und Produktdesigner zwischen zwei Jobs, und da er immer motiviert war, seine Fähigkeiten und künstlerischen Erfahrungen zu erweitern, beschloss er, sich mit Photoshop zu versuchen. Die Ergebnisse lassen sich sehen.

Mona Lisa

Salvador Dalí

Das Mädchen mit dem Perlenohrring

Pablo Picasso

Van Gogh und Frida Kahlo

René Magritte, Les Amants dans le Porto

(ohe)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bluten im Büro: Warum wir freie Tage während der Menstruation brauchen

Flexible Arbeitsmodelle, die das Zuhausebleiben bei Menstruationsbeschwerden ermöglichen, sind in Deutschland bislang kaum denkbar. Dabei verpassen wir die Chance auf eine bessere Arbeitswelt – und zwar für alle.

Diese Geschichte beginnt vor mehreren Jahren. Ich, damals Mitte 20, arbeite in einem großen Unternehmen. Als ich mich über meinen Schreibtisch krümme wie ein Klappmesser, fragt mich meine Vorgesetzte: "Bist du krank?"

"Nein, aber ich habe meine Tage."

Ihr Gesicht versteinert. "Oh."

Es bleibt bei diesem buchstäblich einsilbigen Kommentar. Nervöser Blick, Themawechsel. Wir sprechen nie wieder darüber.

Nicht, dass es vorher leicht gewesen wäre, über die Menstruation zu reden. Doch in dem Moment im …

Artikel lesen
Link zum Artikel