Politik

Schwedischer Studentin droht Gefängnis – weil sie einen Abschiebeflug stoppte

Auf Facebook wurde sie von vielen als Heldin bezeichnet. Der Grund: Im Juli dieses Jahres soll die schwedische Studentin Elin Ersson durch zivilen Ungehorsam die Abschiebung eines 52-Jährigen aus dem schwedischen Göteborg nach Afghanistan verhindert haben. Doch nun drohen ihr eine Geldstrafe und bis zu sechs Monate Gefängnis, wie der "Guardian" berichtet. 

Was war damals passiert? 

Kurz bevor das Flugzeug starten sollte, weigerte sie sich, Platz zu nehmen. Stattdessen blieb sie im Gang stehen, streamte live auf Facebook und forderte, den Mann aus Afghanistan aus dem Flugzeug zu bringen. "Wenn er nach Afghanistan abgeschoben wird, stirbt er wahrscheinlich", ruft sie mehrfach zur Begründung.

Die Konsequenz: Der Flieger konnte nicht starten und mehrere Menschen in der Maschine schlossen sich der jungen Frau an. Der Afghane konnte, begleitet vom Applaus der Passagiere, aussteigen. 

Umfrage

Hat Elin Ersson richtig gehandelt?

  • Abstimmen

346

  • Nein, sie hat sich nicht an das Gesetz gehalten.48%
  • Ja, friedlicher Protest ist hier angebracht und vernünftig.51%

Ersson hatte ihre Protestaktion damals via Facebook übertragen: 

Am Freitag teilte die Staatsanwaltschaft in Göteborg mit, dass Ersson wegen "Verstößen gegen das Flugrecht" angeklagt werde, so der "Guardian". Zur Begründung hieß es, dass sie der Aufforderung des Kapitäns nicht nachgekommen sei und sich geweigert habe, sich hinzusetzen. Einen Termin für die Verhandlung gibt es noch nicht.

(hd)

Solidarität in Chemnitz beim #wirsindmehr-Konzert:

Das könnte dich auch interessieren:

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Intime Infos von Hartz-IV-Empfängern: Jobcenter muss Fehler zugeben

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

Hier provoziert Niklas Süle mit frecher Ansage Rodrygo vor dessen Traum-Tor

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

An diesen 5 Features arbeitet Whatsapp wohl gerade: Eins hatten wir schon aufgegeben

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

Edeka kontert im Discounter-Streit: "Hallo ihr süßen Lidl-Mäuschen"

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

Rammstein: Das Internet liebt dieses Senioren-Fitness-Video

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Wut-Brief an Feuerwehr: Anwohner drohen wegen eines angeblich zu lautem Martinshorns

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Demo gegen Abschiebung eskaliert: "Um 23 Uhr wusste jeder politische Leipziger Bescheid"

Die Nachricht erreicht Jürgen Kasek gegen 22 Uhr am Dienstagabend. Der Grünen-Politiker und Anwalt werde vor Ort gebraucht, heißt es darin. Kasek eilt los in den Osten von Leipzig, wo gerade die Abschiebung eines jungen Mannes in vollem Gange ist. Was nach seiner Ankunft mutmaßlich passiert, beschreibt der Politiker einen Tag später auf seinem Blog.

Zunächst sei die Stimmung noch gelassen gewesen. "Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns den Nachbarn klaut", hätten die Menschen gesungen. Mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel