Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Errätst du die politische Einstellung dieser europäischen Politiker?

watson-montage

Patrick Toggweiler / watson.ch

Heute wollen wir wir  deine Menschenkenntnis testen. Das ist schwierig, spannend und interessant zugleich. Erkennst du nur anhand der Beschreibung und eines Bildes die politische Einstellung eines Menschen? Wie gesagt. Einfach wird es nicht.

1.Das hier ist die 28-jährige Stockholmerin Ida Drougge. Sie hält seit 2014 einen Sitz im Riksdag, dem schwedischen Parlament. Doch für welche Partei?
Bild zur Frage
Junge urbane Frau in Schweden - das muss eine Sozialdemokratin sein.
So selbstbewusst strahlen nur Menschen ohne Angst vor dem Tod. Frau Drougge ist Christdemokratin!
Sie gehört zu den Rechtspopulisten der Schwedendemokraten.
Ich tippe auf die Moderaten, die sich selber als (wirtschafts-)liberale, konservative politische Partei sehen.
2.Das hier ist der norwegische Spitzenpolitiker Trond Giske. Giske wurde im Januar 2018 nach diversen Kontroversen abgesetzt: Mehrere Frauen bezichtigten ihn der sexuellen Belästigung. Ausserdem soll Giske in mindestens zwei Fällen eine ihm nahe stehende aber unqualifizierte Person in ein wichtiges Amt gehievt haben. Giske hat gegen seine ehemalige Partei rechtliche Schritte unternommen. Um welche Partei handelt es sich?
Bild zur Frage
Vetternwirtschaft und Machogehabe – das ist ein typischer Rechtspopulist von der Fremskrittspartiet.
Vetternwirtschaft und Machogehabe – das klingt nach Sozialismus. Der Mann ist sicher von der Arbeiterpartei (Arbeiderpartiet)!
Vetternwirtschaft und Machogehabe – das in ein klarer "Alphamann" aus den Reihen der wirtschaftsliberalen Høyre.
Vetternwirtschaft und Machogehabe – logo, ein Sozialdemokrat (Sosialistisk Venstreparti).
3.Das ist Frau Cristina Cifuentes. Die Spanierin war bis April 2018 die fünfte Präsidentin der Regionalregierung der Autonomen Gemeinschaft Madrid. Sie musste zurücktreten, weil plötzlich Indizien auftauchten, dass sie ihren juristischen Mastertitel an der Universidad Rey Juan Carlos aufgrund von Fälschungen erwarb. Außerdem tauchte ein Video einer Überwachungskamera auf, das zeigen soll, wie sie in einem Supermarkt zwei Drogerieartikel entwendete. Der Supermarkt verzichtete auf eine Anklage. Frau Cifuentes war zu dieser Zeit Präsidentin der Madrider Sektion ihrer Partei. Von welcher?
Madrid s regional Government President, Cristina Cifuentes, offers a press conference in Madrid, Spain, 25 April 2018. Cifuentes, who was facing a scandal for the alleged falsification of her masters degree grades at Rey Juan Carlos University, has announced her resignation after the publication of an information that attributes her the alleged robbery at a supermarket in 2011. Cristina Cifuentes announces her resignation !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xEmilioxNaranjox GRAF2016 20180425-636602552575958291
Ha! Ich kenn den Witz, den man sich in der madrider Schickeria erzählt: Was sagte sich Frau Cifuentes, als sie (mutmaßlich) den Mastertitel erschwindelte und später (mutmaßlich) zum Schminkzeug langte? Podemos – wir schaffen das! Der Witz ist deshalb lustig, weil "Podemos" auch die Partei von Cifuentes ist, eine 2014 gegründete Linkspartei.
Jedem seinen Mastertitel – und Schminkzeug für alle: So geht Kommunismus! Frau Cifuentes gehört zur Kommunistische Partei Spaniens PCE an.
Wasser Predigen und Wein trinken: "Betrügen und Stehlen" ordne ich deshalb vor allem christlich-konservativen und wirtschaftsliberalen Menschen zu. Ich wähle die Partido Popular.
Kein Respekt vor Privateigentum? Das kann nur eine Sozialistin sein. Deshalb: Partido Socialista Obrero Español.
4.Dieser Herr hört auf den Namen Óttarr Proppé. Er lebt in Island, ist Musiker und Schauspieler, manchmal aber auch Politiker. Zum Beispiel war Proppé 2017 von Januar bis Ende November Gesundheitsminister. Proppé war auch Vorsitzender seiner Partei. Um welche handelt es sich dabei?
Bild zur Frage
Also. Das muss die Partei "Helle Zukunft" sein, eine junge linksliberale Partei, die unter anderem auch aus der anarchistisch, satirischen "Besten Partei" entstand.
Papperlapapp. Nur weil er ein bisschen funky aussieht, muss er nicht gleich anarchistisch-linksliberal eingestellt sein. Nein, Proppé ist ein Nationalist. Weil es in Island rechts der Mitte nicht mehr viel gibt, tritt er jeweils alleine in seiner Ego-Partei "Geysir"-Partei an.
Die vier Streifen auf seinem Trainer sind ein klares Zeichen. Der Mann ist ein Antikapitalist. Seine Partei ist die Alþýðufylkingin, die Volksfront von Island.
Ja, das mit den vier Streifen hat schon seine Richtigkeit. Es ist aber ein Zeichen der Unabhängigkeit. Proppé gehört der liberal-konservativen Unabhängigkeitspartei an.
5.Die Schauspielerin Catarina Martins, Jahrgang 1973, trug zusammen mit ihrer Fraktionskollegin Mariana Mortágua entscheidend dazu bei, dass ihre Partei bei den Wahlen 2015 das beste Resultat seit 1999 schaffte. Wie heißt ihre Partei?
Bild zur Frage
Partido Ecologista "Os Verdes" – die Grünen.
Centro Democrático e Social – Partido Popular, eine rechtskonservative Partei. Wäre diese Frau eine Linke, wäre mindestens ein Kleidungsstück rot.
Sie gehört zur Partido Popular Monárquico, die sich für die Restauration der Braganza-Monarchie in Portugal einsetzt. Der traurige Blick verrät ihren hoffnungslosen Kampf.
Bloco de Esquerda . Das ist ein feministisch, trotzkistisch, EU-skeptischer und sozialökonomischer Parteiverbund.
6.Der gebürtige Nigerianer Toni Iwobi ist der erste dunkelhäutige Senator in Italien. Gewählt wurde er letzten März – aber für welche Partei?
June 5, 2018 - Rome, Italy - Toni Iwobi attend the confidence vote for the new government at the Italian Senate on June 5, 2018 in Rome, Italy. Rome Italy PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180605_zaa_n230_834 Copyright: xSilviaxLorex
Logo. Für die Sozialdemokraten der Partito Democratico.
Ironie. Für Salvinis einwanderungsfeindliche Lega Nord.
Klar doch. Für Pepe Grillos Protestpartei MoVimento 5 Stelle.
Selbstverständlich für die christdemokratisch, christlichsoziale Alternativa Popolare.
7.Eva Antošová ist Abgeordnete des Nationalrates der Slowakischen Republik. Sie hat Jahrgang 1964 und amtete von 1997 bis 2002 als Bürgermeisterin des 11.000-Seelenstädtchens Nová Dubnice.
Bild zur Frage
Sozialistin! In der Slowakei heißt die Partei Smer – sociálna demokracia.
Sie ist die slowakische Zwillingsschwester der Schwedin Drougge. Antošová tritt sicher auch für eine Mittepartei an. Mein Tipp: Most–Híd, die slovakische Mittepartei.
Kommunistin!
So, wie ich watson kenne, muss ja noch eine Nationalistin kommen. Und ja, wieso nicht Antošová?
8.Segeln wir auf die Insel zu Robert Griffiths, geboren 1952 in Cardiff, Wales. Der 66-Jährige ist Generalsekretär einer Partei, die es nicht ins Parlament geschafft hat. Von welcher?
Bild zur Frage
England hat Spanien im Fußball geschlagen. Alles ist möglich. Ich tippe auf die Satire- und Spaßpartei "Official Monster Raving Loony party".
Nein. Der sieht mir eher nach Spaßbremse aus: Ich tippe auf die Christen der "Christian Peoples Alliance".
Das ist ein Kommunist! Es ist ja bekannt, dass alle Kommunisten im Westen gerne diese Derrick-Brillen tragen.
Das ist der Vorsitzende von "Renew", einer Partei, die sich an die französische Bewegung En Marche! anlehnt. Griffiths sieht sich als britische Version von Emmanuel Macron – einfach mit einer jüngeren Frau, wie er stets betont.

Das könnte dich auch interessieren:

Miracle Morning – wo Yotta seine Motivationsübungen geklaut hat 

Link zum Artikel

Leeds-Coach rechtfertigt Spionage – und legt einfach all seine Analysen offen

Link zum Artikel

"Nur noch Gucci" wird jetzt auch auf dem Rasen gelebt – von einem Ex-Hannover-Star

Link zum Artikel

Riesen-Leak von Millionen Passwörtern – so kannst du prüfen, ob du betroffen bist

Link zum Artikel

Heute geht's gegen Serbien: So wird Deutschland noch Gruppensieger

Link zum Artikel

So verdreht Gensheimer sein Gummi-Handgelenk – und noch mehr Handball-Tricks

Link zum Artikel

Brexit oder Kriegsfilm – erkennst du diese Zitate?

Link zum Artikel

So bringst du deinen Film auf die Berlinale

Link zum Artikel

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

13 Hunde, die dein eiskaltes Herz ein bisschen zum Schmelzen bringen

Link zum Artikel

Impfgegner gehören zu den größten Gefahren für die Weltgesundheit – sagt die WHO

Link zum Artikel

Offenbar ist auch AfD-Chef Gauland selbst im Visier des Verfassungsschutzes

Link zum Artikel

Ob Ronald McDonald weint? Jeder darf seinen Burger nun "BigMac" nennen!

Link zum Artikel

"Stelle nach Schwanzlänge auf" – Oberliga-Trainerin kontert Sexismus-Frage

Link zum Artikel

Bird Box, Tide Pods, Ice Bucket – warum wir nicht ohne virale Challenges können

Link zum Artikel

Totales Brexit-Chaos? Diese Grafik verschafft dir den Überblick

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Töpperwien vs. Yotta: Warum sich die Dschungelcamp-Kandidaten so hassen

Link zum Artikel

Der britische Fußball spaltet sich am Brexit – profitiert die Bundesliga?

Link zum Artikel

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link zum Artikel

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearChallenge – und alle sind dabei 

Link zum Artikel

Neue Welle der Homosexuellen-Verfolgung in Tschetschenien: "Sie wurden zu Tode gefoltert"

Link zum Artikel

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link zum Artikel

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link zum Artikel

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link zum Artikel

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link zum Artikel

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link zum Artikel

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link zum Artikel

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link zum Artikel

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link zum Artikel

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link zum Artikel

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link zum Artikel

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link zum Artikel

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link zum Artikel

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Neapels Bürgermeister bietet Flüchtlingen sicheren Hafen an – trotz Einwanderungsverbot

Die italienische Regierung aus der rechtsradikalen Lega-Partei und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung vertritt seit ihrem Amtsantritt im Sommer eine harte Haltung in der Flüchtlings- und Einwanderungspolitik. Schiffen mit geretteten Flüchtlingen an Bord verweigerte Innenminister Matteo Salvini das Einlaufen in italienische Häfen. Seither kommen kaum noch Flüchtlinge legal ins Land.

In Italiens Großstädten formiert sich inzwischen Widerstand gegen die verschärften Einwanderungsgesetze von …

Artikel lesen
Link zum Artikel