Polizei

Dutzende Jugendliche prügeln sich am Kölner Rheinufer

Rund 40 Jugendliche sind in der Nacht zum Samstag laut Polizei am Tanzbrunnen in Köln in eine Prügelei verwickelt gewesen. (Kölner Stadt-Anzeiger)

Zeitweise versammelten sich bis zu 200 Menschen am Rheinpark, wie ein Sprecher der Polizei am Morgen sagte.

Fünf Jugendliche wurden laut Polizei in Gewahrsam genommen, Festnahmen gab es keine. Bei der Schlägerei verletzten sich drei Beteiligte leicht. Die Hintergründe der Prügelei sind noch unklar.

(pb/dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dieser Berliner Pizza-Boote hatte den schlechtesten ersten Tag, den man nur haben kann

Als ob man es irgendwo schon mal gehört hat. Ein Pizzabote liefert die begehrte Ware aus – unter Einfluss von Kokain. Was beinah wie ein Flashback zum Film Lammbock klingt, ist in Berlin aber tatsächlich passiert.

Er hatte es wohl eilig, die Pizza sollte nicht kalt werden. Wie ein Zeuge der Polizei Berlin sagte, war der 21-Jährige zu schnell unterwegs.

Er rammte ein entgegenkommendes Fahrzeug, wurde gegen drei parkende Autos und einen Anhänger geschleudert. Die Polizei führte vor Ort einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel