Fußball International
Norwich City v Sheffield United Sky Bet Championship Onel Hernandez of Norwich celebrates scoring his sides 1st goal during the Sky Bet Championship match at Carrow Road, Norwich PUBLICATIONxNOTxINxUK Copyright: xPaulxChestertonx FIL-12831-0011

Bloß nicht die Bodenhaftung verlieren! Norwich City wirbelt im Moment durch die zweite englische Liga. Bild: imago/Paul Chesterton

Norwichs Psychospiel mit der rosa Gästekabine – und Sheffields smarter Konter 

ralf meile / watson.ch

Wenn die Spitze immer enger zusammenrückt und es keine Kleinen mehr gibt, entscheiden am Ende kleine Details über den Sieg. Und so wird heute selbst bei der Farbwahl der Kabinenwände nichts dem Zufall überlassen.

Norwich City liegt in der Championship, der zweiten Liga Englands, auf Aufstiegskurs und spielt nächste Saison vielleicht wieder in der Premier League. Ist ein Grund, weshalb es beim Team des deutschen Trainers Daniel Farke läuft, die Gästekabine? 

Die ist nämlich seit dem Sommer komplett rosa gestrichen.

Das klingt vielleicht lächerlich, soll aber einen wissenschaftlichen Hintergrund haben. Norwich City will die Gegner einlullen, wenn sie an die Carrow Road kommen. 

Der Farbe Rosa wird nachgesagt, sie senke den Testosteronspiegel und wirke auf Menschen beruhigend.

Ob der Effekt tatsächlich etwas bringt, ist schwierig zu beurteilen. Norwich ist zwar das zweitstärkste Heimteam der Championship, jedoch auch auswärts die Nummer zwei der Liga. Und den "Canaries" gelangen bloß zwei Treffer zwischen Anpfiff und 15. Minute. Da kann man nicht behaupten, dass die Gegner noch schläfrig waren, denn kein anderes Team schoss in der Startviertelstunde weniger Tore als Norwich.

Man nehme: Ganz viel Papier …

Am Wochenende war die Gastmannschaft Sheffield United jedenfalls hellwach, nahm beim 2:2 einen Punkt aus Norwich mit. Neben Doppel-Torschütze Billy Sharp wurde im Anschluss auch Materialwart Carl Hopwood gefeiert. Denn er legte nicht nur die Trikots bereit, sondern richtete auch die Kabine der "Blades" gemütlich her. Er nahm einen Stapel Papier und Poster mit Sheffield-United-Spielern mit an die englische Ostküste, um damit die Wände zu dekorieren.

"Ich weiß nicht, ob es uns geholfen hat", gab Sheffields Trainer Chris Wilder zu. "Aber die Kabine war nicht rosa, als wir sie betraten, sondern weiß. Ich denke, unsere Materialwarte haben eine Zweitkarriere als Innendekorateure vor sich."

Dank dem Punktgewinn liegt Sheffield United weiterhin drei Punkte hinter Norwich City und damit voll im Rennen um den Aufstieg. Am Samstag steht das Topspiel im Championship an, Norwich muss beim Tabellenersten Leeds United antreten. Ob man dort noch schnell die Umkleide umpinselt...?

Bei Norwich ist der ehemalige Dortmunder Daniel Farke Trainer. BVB-Coaches sind auf der Insel beliebt:

"Was kostet die Welt, Digger!"

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Hilft jetzt nur noch ein Preis? Neuer und ter Stegen für neue Trophäe nominiert

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

FC Bayern verzockt sich bei Timo Werner – dabei soll alles schon klar gewesen sein

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel

Regisseur der BVB-Doku verrät, was in der Kabine passierte und warum Reus ihn beeindruckte

Link zum Artikel

"Andy Möller Hurensohn" – was hinter dem Frankfurt-Banner gegen den Ex-Star steckt

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Lachnummer Salihamidzic? So schneidet er im Vergleich zu seinen Vorgängern ab

Link zum Artikel

HSV hat heute seinen letzten Spitzenplatz verloren – ausgerechnet an Werder

Link zum Artikel

Löw nominiert Kader – und der beste deutsche Stürmer ist wieder nicht dabei

Link zum Artikel

Nur 5 Bayern-Tore, aber 6 Scorer-Punkte: Lewandowski führt "unmögliche" Statistik

Link zum Artikel

Ibrahimovic zerstörte van der Vaart und wurde mit einem Tor zum Weltstar

Link zum Artikel

In der 67. Minute gegen Barca: Stadiondurchsage des BVB ist ein cleverer Trick

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Diese deutschen Stadien gibt es bei FIFA 20 – vier aus der 2. Liga sind auch mit dabei

Link zum Artikel

Unions Neven Subotic fährt nach dem Spiel mit der S-Bahn nach Hause – nicht zum ersten Mal

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Drei Fälle in kurzer Zeit: Arzt erklärt, was hinter Fehlbildungen bei Babys stecken kann

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut geht erstmals aufs Oktoberfest – und leistet sich böse Stil-Entgleisung

Link zum Artikel

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Nach ZDF-Eklat: Oliver Welke macht in "heute show" bösen Höcke-Witz – Raunen im Publikum

Link zum Artikel

Ter Stegen top, Neuer aber auch – jetzt gibt es einen Verlierer im Torwart-Zoff

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nicht nur Zigaretten in den Stutzen – das sind die legendärsten Walter-Frosch-Geschichten

9. September 2007: Walter Frosch – allein der Name ist schon Kult. Der Mann dahinter mit Walross-Schnauz, lockerem Mundwerk und beinharten Grätschen gehört zu den schrägsten Vögeln der Bundesliga-Geschichte – und ist mitverantwortlich für die Einführung von Gelb-Sperren.

Wer beim FC St.Pauli ein Kultspieler werden will, der muss sehr speziell sein.

Walter Frosch ist so einer, der die Herzen der Fans im Sturm eroberte. "Ein Vorbild, das soff und rauchte", titelte die "Welt" nach seinem Tod im November 2013. Von 1976 bis 1981 kickte der Verteidiger für St.Pauli und wurde 2008 von den Lesern des "Hamburger Abendblatt" in die Jahrhundert-Elf des Klubs gewählt.

Über 25 Jahre nach seinem letzten Profiauftritt für den Hamburger Verein läuft er wieder einmal am …

Artikel lesen
Link zum Artikel