Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

8 Deko-Ideen für Ostern, die du ganz schnell basteln kannst

Bild: dpa

chantal stäubli

Die Eier sind gekauft, die Nester versteckt, doch hier und da könnte die Deko noch ein bisschen ausgefallener sein? Dann haben wir hier noch ein paar schnelle Tipps für dein perfektes Fest!

Eierbecher aus WC-Rollen

Eierbecher müssen nicht immer aus Porzellan sein. Sehr schöne Varianten lassen sich problemlos auch selber basteln.

Du brauchst:

Und so geht’s:

  1. Birkenzweige mit einer Schere verkleinern.
  2. Zweige auf eine Klopapierrolle kleben und anschliessend ansprühen.
  3. Schnur darum binden und fertig!

Glamouröse Ostereier

Keine Lust mehr auf langweilige Ostereier? Mit buntem Glitzer aus dem Bastelladen lassen sich ganz besondere Ostereier gestalten. 

Du brauchst:

So geht’s:

  1. Eier von allen Seiten mit Sprühkleber besprühen und anschliessend mit Glitzer bestreuen. 
  2. Eier mit Bastelkleber bepinseln.
  3. Eier in einer Schüssel gefüllt mit Glitzerpapier wälzen.

Osterhase für den Tisch

Um Servietten kunstvoll zu falten, brauchst du keinen Origami-Kurs. Schnell und einfach wird aus deiner Serviette ein Osterhase.

Du brauchst:

Und so geht's:

Kerzen in Eierschalen

Mache es dir in diesem Jahr doch mal so richtig gemütlich und verwandle deine übrig gebliebenen Eierschalen in Kerzen.

Du brauchst:

Und so geht’s:

  1. Kerzenwachs in einen Topf geben und im Wasserbad schmelzen lassen.
  2. Das geschmolzene Wachs langsam in die leeren Eierschalen giessen.
  3. Kerzendocht an einem kurzen Holzspiess befestigen und in das noch flüssige Wachs tauchen.
  4. Wachs trocknen lassen und Kerzendocht vom Spiess lösen.

So funktioniert Eierauspusten:

abspielen

Video: YouTube/SchweizerRadioDRS1

Vasen aus Eierschalen

Auch die Blumentöpfe aus Eierschalen geben mächtig was her. 

Ein von @_blumenfreundin_ geteilter Beitrag am

Du brauchst:

Und so geht’s:

  1. Eier mit der Nadel oben und unten einstechen und auspusten.
  2. Eier anschliessend ausspülen und vorsichtig mit einem spitzen Messer eine kleine Vasenöffnung in die Spitze des Eises hineinbrechen. 
  3. Nun können die Schalen mit kurz geschnittenen Narzissen, Gänseblümchen oder anderen Blumen der Saison gefüllt werden.

Osterkörbchen aus Filz

Das Körbchen aus Filz besticht durch seine beiden Hasenohren. Und das Beste daran: Du brauchst weder Nadel noch Faden!

Du brauchst:

Und so geht’s:

  1. Filzstoffe nach dem Muster zuschneiden.
  2. Ecken zusammenfassen und mit dem Heissleim zusammenkleben. 
  3. Überstehende Ecken abschneiden, sodass das Osterkörbchen gerade Kanten bekommt.
  4. Zum Schluss noch die kleinen und die grossen Ohren aneinanderkleben.

Osterhase aus alten Socken

Ein solch flauschiger Hase sollte bei dir im Haus nicht fehlen.

Ein Beitrag geteilt von Tif (@creamalice) am

Du brauchst:

Und so geht’s:

  1. Socke über eine Kleberolle stülpen und bis zur Ferse mit Reis befüllen.
  2. Mittleren und oberen Teil der Socke mit einer Schnur zusammenbinden. Darauf achten, dass die Proportionen des Hasen stimmen: Der Kopf sollte kleiner sein als der Körper.
  3. Leeren Teil der Socke in zwei Hälften schneiden, sodass dabei Hasenohren entstehen.
  4. Nun lässt sich der Osterhase nach Belieben bemalen und dekorieren.

Osterhasentüten

In diesen süssen Papiertüten lassen sich kleine Leckereien fürs Osternest hübsch verpacken.

Ein Beitrag geteilt von Minttu (@rapattutalo) am

Du brauchst:

Und so geht’s:

Viel Spass beim Basteln und ganz schöne Ostern!

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Mein Dad ist traurig, weil niemand in seinen Laden kommt" – 700.000 Likes später...

Frischgebackene Geschäftsinhaber müssen meist viele schlaflose Monate durchleben, bevor der Stein des Erfolgs ins Rollen kommt – wenn überhaupt. Aber wenn sich schon am allerersten Tag kein einziger Kunde blicken lässt, kann man schnell die Hoffnung verlieren, ehe sie überhaupt aufkommt.

So schien es auch den Bys aus Missouri City, Texas, USA, zu ergehen. Mit "Billy's Donuts" hatten sie gerade ihren ersten eigenen Laden eröffnet. Ein "Große Neueröffnung"-Schild flatterte traurig vor der …

Artikel lesen
Link zum Artikel