Internet
Bild

Diese 11 super-nützlichen Webseiten solltest du unbedingt kennen

Im Internet gibt es ALLES. Das ist sowas wie ein Naturgesetz des 21. Jahrhunderts. Neben viel Quatsch und einigen unangenehmen Begleiterscheinungen (ja Donald Trump, wir reden über deinen Twitter-Account) steckt es zum Glück voller Dinge, die uns das Leben einfacher machen. 

Diese 11 Seiten möchten wir nicht mehr missen:

deepl.com

Das beste Übersetzungs-Tool der Welt?

Bild

Microsofts und Googles Übersetzungsdienste sind nach wie vor weit von der Perfektion entfernt. Deutlich hilfreicher ist die wenig bekannte Alternative DeepL, die ein ehemaliger Google-Mitarbeiter entwickelt hat. DeepL unterstützt derzeit 42 Sprachkombinationen.

pixlr.com

Bildbearbeitung im Browser

Bild

Pixlr.com ist kein Photoshop-Ersatz, aber perfekt für alle, die nur ab und zu ein Foto oder eine Grafik bearbeiten müssen. Die Software läuft direkt im Browser und ist äußerst intuitiv zu bedienen.

DoesTheDogDie.com

Kommen im Film/in der Serie Szenen vor, die ich nicht ertrage?

Bild

Gut zu wissen: Bei "Game of Thrones" sterben Kinder, Eltern, Hunde, Menschen werden lebendig verbrannt und eklige Viecher kommen auch vor. Immerhin aber keine Clowns.

Auf der Webseite DoesTheDogDie.com kann man nachschauen, ob im Film ein Hund stirbt. Oder auch, ob zum Beispiel Spinnen oder Schlangen vorkommen. Oder ob jemand Suizid begeht. Sehr nützlich, wenn man solche Szenen nicht erträgt.

genial.ly

Präsentationen im Nu erstellen

Die Webseite genial.ly ist die simple Alternative zu Powerpoint. Leicht zu bedienen und trotzdem Eindruck schindend.

passwortcheck.ch

Prüfe, wie sicher dein Passwort ist

Bild

Auf der Webseite passwortcheck.ch des Schweizer Datenschutzbeauftragten findet man in wenigen Sekunden heraus, wie sicher das eigene Passwort ist. Der Passwortcheck berechnet, wie lange es ungefähr dauern würde, um das Passwort zu knacken. Wichtig: Alle Passwort-Checks erfolgen lokal im Browser der Benutzerin oder des Benutzers. Es werden keine Passwörter an einen Server verschickt.

canoo.net

Rechtschreibung, Grammatik und Wörterbuch

Bild

Die Webseite canoo.net ist die praktische Alternative zum Duden. Canoo zeigt nicht nur die richtige OrthographieOrtohgrafie Rechtschreibung, sondern auch Synonyme, Oberbegriffe, Unterbegriffe und Antonyme. 

ezgif.com

Videos in Gifs umwandeln und bearbeiten

Schnell und einfach Videos im Browser zuschneiden oder Videos in Gifs umwandeln und diese nachträglich bearbeiten: Die Webseite ezgif.com macht's zum Kinderspiel.

Filemail.com

Große Dateien verschicken leicht gemacht

Bild

Wer rasch und unkompliziert große Dateien verschicken muss, kann dies mit File-Sharing-Diensten erledigen. Der bekannteste ist vermutlich wetransfer.com. Einfach Datei hochladen, E-Mail des Empfängers und optionale Nachricht eingeben und abschicken. Der Empfänger erhält daraufhin einen Link, mit dem er die Datei bequem herunterladen kann. Nach sieben Tagen wird die hochgeladene Datei automatisch gelöscht. Genau so einfach funktioniert filemail.com.

Wenn die Dateien selbst für Wetransfer zu groß sind, kann man es mit mediafire.com versuchen. Der Gratis-Dienst erlaubt das Teilen von Dateien bis zu zehn Gigabyte.

Das Online-Portal t3n hat eine Liste mit 15 File-Sharing-Diensten erstellt, und deren Vor- und Nachteile ausführlich beschrieben.

woxikon.com

Synonyme und mehr

Bild

Wer viel schreiben muss oder darf, sucht vermutlich ab und zu nach einem Synonym. Das geht direkt bei Google, mehr Synonyme vorgeschlagen bekommt man aber bei woxikon.com. Was viele nicht wissen: Die Webseite ist auch ein Wörterbuch, erklärt die Bedeutung von Abkürzungen, Namen etc. und auch eine Witze-Rubrik gibt es.

doodle.de

Schnell und einfach einen Termin finden, der allen passt

Bild

Doodle ist seit Jahren eines der beliebtesten Online-Tools, um rasch einen Termin zu finden, der allen passt. Trotz oder gerade wegen seiner Popularität gehört Doodle definitiv in diese Liste.

omive.com

Schnell und bequem einen Film oder eine Serie finden

Bild

Wenn ihr euch mal wieder nicht auf einen Film (oder eine Serie) einigen könnt, kommt omive.com ins Spiel: Mit dieser Webseite kann man eine gigantische Filmdatenbank nach unzähligen Kriterien filtern – zum Beispiel nach Genres. Nun lässt sich die Suche verfeinern, etwa nur Komödien aus den 90ern mit acht Sternen oder mehr, die auf Netflix verfügbar sind. Schlussendlich spuckt die Seite die Filme aus, die exakt zu den gewählten Kriterien passen. Einem gelungenen Filmabend steht nichts mehr im Wege.

Diese Netflix-Shows werden abgesetzt:

Glöggliböög! So geht Fluchen auf Schweizerdeutsch

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Sandro Zappella, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt den ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Teenager findet schweren Fehler bei Whatsapp – seine Belohnung ist lächerlich

Wer einen Fehler in einer App findet, der hat Macht. Er kann Daten löschen, User ausspionieren, Informationen manipulieren. Oder, er kann das richtige tun. So wie ein 19-jähriger IT-Student aus dem indischen Bundesstaat Kerala.

Der Teenager hat eine schwere Schwachstelle im Messenger-Dienst Whatsapp entdeckt. Anstatt seinen Fund auszunutzen oder auf einem Schwarzmarkt teuer zu verkaufen, meldete K. S. Ananthakrishna den Fehler aber an Whatsapp und dessen Mutterkonzern Facebook. Spoiler: Er hatte …

Artikel lesen
Link zum Artikel