Rechtsextremismus

Wie einer den Hitlergruß direkt vor der Polizei zeigt – das Video unseres Reporters

Am Montagabend sind in Chemnitz rechte Gruppen aufmarschiert. Direkt vor der Polizei zeigt ein Mann den Hitlergruß – und läuft zunächst unbehelligt weiter.

watson-Reporter Felix Huesmann hat die Demonstration live begleitet:

Video: watson/Felix Huesmann, Lia Haubner

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Historiker: Gauland-Aussage "ist charakteristisch für die Neue Rechte"

Vor 75 Jahren, am 8. Mai 1945, endete der Zweite Weltkrieg durch die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht – und damit auch die Zwangsherrschaft der Nazis. Nicht nur in Deutschland, auch in vielen anderen europäischen Ländern wird daran mit Gedenkfeiern erinnert.

In Deutschland ist der 8. Mai bislang kein offizieller Feiertag. Lediglich in Berlin ist er es dieses Jahr ausnahmsweise. Politiker vieler Parteien fordern schon länger, ihn endlich zu einem bundesweit gesetzlichen …

Artikel lesen
Link zum Artikel