++ Staatsanwaltschaft: Wir gehen vom Tod Maddies aus ++

04.06.2020, 13:10

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig geht davon aus, dass die vor rund 13 Jahren in Portugal verschwundene dreijährige Madeleine «Maddie» McCann tot ist. Die Ermittlungen gegen einen 43-jährigen Deutschen würden wegen Mordverdachts geführt. «Wir gehen davon aus, dass das Mädchen tot ist», sagte der Sprecher der Behörde, Hans Christian Wolters, am Donnerstag vor Journalisten in Braunschweig.

(lin/dpa)

Mehr in Kürze auf watson

Analyse

AfD-Wahlprogramm 2021 im watson-Check: Über 200 Seiten Angst – und viel verklärte Vergangenheit

Die Alternative für Deutschland warnt, Deutschland entwickle sich in die falsche Richtung. So könnte man in einem Satz das Programm der AfD für die Bundestagswahl zusammenfassen. Die Partei hat diese Botschaft aber natürlich ausführlicher aufgeschrieben: auf 210 Seiten, in denen sie ausführt, was sich aus ihrer Sicht ändern soll. Der Titel: "Deutschland. Aber normal."

Die Partei spielt mit echten oder vermuteten Ängsten der Bevölkerungen. Wer das Heft im blauen Umschlag liest, der bekommt den …

Artikel lesen
Link zum Artikel