Quiz

Erkennst du diese 18 Ex-Bundesliga-Spieler anhand ihres Karriereverlaufs?

sandro zappella / watson.ch

Kannst du anhand der Vereine, Spiele und Tore zuordnen, welcher Spieler gesucht ist? Bei diesem Quiz brauchst du dein ganzes Wissen, wenn du um die Meisterschaft mitspielen willst. Aber aufpassen, der Tabellenkeller ist näher, als du vielleicht denkst.

Links sind immer die Jahre des Engagements aufgelistet, dann der Verein, die Spiele und in der Klammer die erzielten Tore.

Wir fangen ganz einfach an. Auf geht's!

Quiz
1.Viele Clubs, viele Tore, viel Vergnügen! Dieser Kult-Spieler stürmte unter anderem für Bremen, Schalke und den HSV. Aber wer ist es?
Bild zur Frage
Ivan Klasnic
Emile Mpenza
Franco di Santo
Ailton
2.Erst wollte ich hier einen Tipp zu diesem Spieler geben. Aber eigentlich ist er auch so ziemlich simpel. Wen suchen wir?
Bild zur Frage
Ralph Hasenhüttl
Bruno Labbadia
Milivoje Novakovic
Toni Polster
3.Seine einzige Station in Deutschland war der 1. FC Kaiserslautern. Wer muss das sein?
Bild zur Frage
Johan Micoud
Youri Djorkaeff
Valérien Ismael
Mikael Silvestre
4.Ich bin ganz nett, diesmal musst du nur zwischen zwei Optionen wählen. Wer ist es?
Bild zur Frage
Halil Altintop
Hamit Altintop
5.Es ist schon etwas länger her, allzu schwierig ist es aber dennoch nicht. Auf wen weist dieser Karriereverlauf hin?
Bild zur Frage
Kevin Keegan
Uwe Seeler
Kenny Dalglish
Ian Rush
6.Wen suchen wir?
Bild zur Frage
Oliver Bierhoff
Lothar Matthäus
Jürgen Klinsmann
Rudi Völler
7.Saloniki, PSG, Lausanne, Yverdon, Hertha, Ajax sind nur einige seiner Vereine. Wer legte diese spezielle Karriere hin?
Bild zur Frage
Theofanis Gekas
Andrij Woronin
Srdan Lakic
Marko Pantelic
8.Na, wer bin ich?
Bild zur Frage
Carsten Jancker
Alexander Zickler
Roque Santa Cruz
Ruggiero Rizzitelli
9.Bei mir lief es jeweils nur in Deutschland richtig gut. Wie heiße ich?
Bild zur Frage
Igli Tare
Sean Dundee
Benjamin Auer
Ioannis Amanatidis
Es ist auf jeden Fall wahrscheinlich Sean Dundee!
10.Ich zeig' dir meinen Karriereverlauf und du sagst mir, wer ich bin.
Bild zur Frage
Evanilson
Marcio Amoroso
Dede
Ewerthon
11.Viele haben ihn wohl nicht mehr spielen sehen, kennen sollte man ihn aber allemal. Wer ist es?
Bild zur Frage
Paul Breitner
Günter Netzer
Jupp Heynckes
Timo Konietzka
12.Den Bosch, Heerenveen, Eindhoven, das sieht nach einem Holländer aus. Oder doch nicht?
Bild zur Frage
Ruud van Nistelrooy
Rafael van der Vaart
Robin van Persie
Louis Saha
13.Wessen einzige Ausland-Station war Juventus Turin?
Bild zur Frage
Andreas Möller
Oliver Bierhoff
Jürgen Kohler
Thomas Helmer
14.Der ist noch mehr oder weniger einfach. Danach wird's richtig knifflig. Also genießen und das letzte Mal selbstbewusst klicken. Wen suchen wir?
Bild zur Frage
Paulo Sergio
Giovane Elber
Zé Roberto
Lucio
15.Standard Lüttich und sonst immer in Deutschland. Wen haben wir denn hier?
Bild zur Frage
Uwe Seeler
Klaus Allofs
Horst Hrubesch
Felix Magath
16.Ein Iraner, das ist ja bubieinfach. Es ist nämlich ...?
Bild zur Frage
Ali Karimi
Ali Daei
Vahid Hashemian
Karim Bagheri
17.Viele Vereine, darunter auch einige in Deutschland. Wer hat seine Karriere bei Ouagadougou begonnen?
Bild zur Frage
Sami Allagui
Anthony Ujah
Didier Ya Konan
Aristide Bancé
18.Eine Knacknuss zum Schluss, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Wer könnte das sein?
Bild zur Frage
Julian de Guzmán
Paul Stalteri
Rob Friend
Olivier Occéan
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Der BVB sitzt demnächst bei Domian" – die lustigsten Reaktionen zum Klassiker

Spitzenspiel, deutscher Clasico oder Klassiker: Das Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund hatte viele Namen. Es sollten die zwei besten deutschen Klubs aufeinandertreffen, doch keiner dieser Namen wurde dieser Begegnung am Samstagabend gerecht.

Der FC Bayern dominierte im ersten Bundesliga-Spiel unter Interimstrainer Hansi Flick den unter der Woche noch so furios aufspielenden BVB nach Belieben und ließ dem Vizemeister aus der vergangenen Saison (mal wieder) keine Chance. …

Artikel lesen
Link zum Artikel