Fans
Bild

Die Fans des FC Bayern beschwerten sich über die hohen Eintrittspreise in Paris – sie dürften nicht alleine sein. bild. imago sportfoto

Die 30 Fußballvereine mit den teuersten Ticketpreisen – 7 deutsche Clubs sind dabei

Die Uefa hat in ihrem "Club Licensing Benchmarking Report" unter anderem die durchschnittlichen Ticketpreise von europäischen Clubs veröffentlicht. In den Top 30 sind auch sieben deutsche Vereine vertreten.   

Gemäß dem Report hat die Bundesliga mit durchschnittlich 35,50 Euro die drittteuersten Eintrittspreise Europas. Vor ihr liegen nur England (45,70) und Spanien (39,60). Deutlich billiger sind zum Beispiel Frankreich (26,90), Italien (24,-) oder Österreich (18,10).

Welche Clubs am meisten von ihren Fans kassieren, siehst du in der folgenden Bildstrecke.

Die 30 Fußballclubs mit den teuersten Ticketpreisen:

(zap/watson.ch)

Ob Hoeneß seine legendäre Wutrede jetzt nochmal wiederholt?

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Meinung

Lewandowski, lass dieses blöde Schwalben-Theater – du hast es nicht nötig!

Robert Lewandowski hat gestern wieder bewiesen, dass er ein großartiger Stürmer ist. Der Pole traf bei der 2:3-Niederlage gegen seinen Ex-Verein gleich zweimal und bewies, dass er auch in Spitzenspielen wichtige Tore schießen kann. Lewandowski hätte zum Mann des Abends werden können. Das wurde er aber nicht. Einerseits, weil er bei seinem Hackentor in der Nachspielzeit im Abseits stand und andererseits, weil er mehr auf dem Rasen lag als eine Picknickgruppe im Stadtpark.

Es waren erst wenige …

Artikel lesen
Link zum Artikel