Islam

FPÖ und ÖVP: Österreich beschließt Kopftuch-Verbot für Grundschulkinder

Das österreichische Parlament hat ein Kopftuchverbot für Grundschulkinder beschlossen. Mit dem neuen Gesetz, für das am Mittwochabend die Abgeordneten der Regierungskoalition aus der konservativen ÖVP und der rechtspopulistischen FPÖ stimmten, wird "das Tragen weltanschaulich oder religiös geprägter Bekleidung, mit der eine Verhüllung des Hauptes verbunden ist", künftig untersagt.

Warum ist dieses Vorhaben so brisant?

(ll / dpa und afp)

Diese vier Vorurteile füttern Rechtspopulisten

Play Icon
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Brexit, Sex und Korruption: Diese Affären verfolgen Boris Johnson

Boris Johnson hat neue Vorschläge für einen Brexit-Vertrag präsentiert. Zugleich ist er mit Vorwürfen konfrontiert, er habe eine mutmaßliche Geliebte begünstigt und eine Journalistin sexuell belästigt.

Vorsichtig bis skeptisch: So äußerten sich Brüssel und Dublin zu den neuen Brexit-Plänen, die der britische Premierminister Boris Johnson am Mittwoch in seiner Abschlussrede am Tory-Parteitag in Manchester vorgestellt hat. Mit einem ziemlich komplizierten Konstrukt will er Kontrollen an der irischen Grenze vermeiden und so den ungeliebten Backstop beseitigen.

Das Irland-Problem ist der größte Stolperstein für einen vertraglich geregelten Austritt Großbritanniens aus der EU. Grenzkontrollen …

Artikel lesen
Link zum Artikel