USA

Mann kapert in Seattle leeres Passagierflugzeug – und stürzt ab

Auf dem Flughafen von Seattle im Nordwesten der USA hat ein Mann eine leere Passagiermaschine gekapert und ist nach einem kurzen Flug abgestürzt.

Nach Angaben der Fluggesellschaft Alaska Airlines handelte es sich um eine zweimotorige Turboprop-Maschine vom Typ Q400, die ihrer Tochtergesellschaft Horizon Air gehörte.

Wie der Flughafen mitteilte, wurde der Flugbetrieb nach dem Vorfall kurzzeitig unterbrochen. Mittlerweile läuft demnach aber alles wieder normal.

(pb/afp)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jakarta versinkt: Klimawandel ist, wenn dir das Meer Kondome in die Küche spült

Das Meerwasser steigt, der Boden sinkt: Indonesiens Hauptstadt Jakarta geht unter. Ganz langsam, aber Leute wie Irma Susanti leiden hautnah. Ein Besuch bei Menschen, die den rücksichtslosen Umgang mit der Natur heute schon stärker spüren als viele hierzulande.

Wenn Irma Susanti ihrer Stadt beim Untergang zusehen will, muss sie nur hinaus vor die Tür. Drei Schritte, und die Frau im bunten Kleid steht an der Mauer aus Beton, die das Meer davon abhält, in ihre Wohnung zu schwappen. Inzwischen braucht Irma eine Leiter, wenn sie auf die Mauer hinauf will. Als sie vor ein paar Jahren hierher zog, nach Muara Baru, ein Armenviertel im Norden von Indonesiens Hauptstadt Jakarta, war der Schutzwall anderthalb Meter hoch. Jetzt misst er 2,30 Meter.

Aber …

Artikel lesen
Link zum Artikel