USA

Jemand hat Donald Trumps Hollywood-Stern zertrümmert

Der Mann sei mit einem Gitarrenkoffer am Hollywod-Stern von Donald Trump vorbeigelaufen. Dann plötzlich, so berichten Augenzeugen gegenüber NBC Washington, habe er statt einer Gitarre eine Spitzhacke aus dem Koffer gezogen.  

Mit der hackte er in der Nacht zum Mittwoch auf den Boden ein und zertrümmerte Trumps Andenken völlig. Die Polizei erreichte den Tatort erst um 3:30 Uhr in der Früh.

Zu spät.

Bild

NBC/Screenshot

Trump hatte den Stern im Januar 2007 für seine Rolle in der NBC-Show „The Apprentice“ erhalten.  Nähere Einzelheiten zum Täter gibt es bisher nicht.

Es ist allerdings bereits das zweite Mal, dass jemand das Vermächtnis des US-Präsidenten in Hollywood in Stücke gehackt hat.

Schon im Oktober 2016 hatte ein als Bauarbeiter verkleideter Mann plötzlich mit einem Vorschlaghammer und einer Spitzhacke auf den Stern eingeschlagen – der Täter damals wurde gefasst und zu drei Jahren Bewährung, 20 Tagen Community Service und einer Strafe von über 4000 Dollar verurteilt. (NBC Washington)

Immer wieder wird Trumps Stern Ziel von Attacken, normalerweise handelt es sich aber nur um Sticker oder Graffiti. Die sind leicht zu entfernen, nach Aktionen wie dieser muss aber irgend ein armer Bauarbeiter Donald Trump einen neuen Stern setzen.

Sahra Wagenknecht überrascht bei "Maischberger" mit Lob für Donald Trump

Die USA haben gewählt, aber noch weiß niemand, wer gewonnen hat. Fest steht: Joe Biden ist mit über 70 Millionen Stimmen der amerikanische Präsidentschaftskandidat mit den meisten Stimmen überhaupt. Gewonnen hat er damit aufgrund des amerikanischen Wahlsystems noch nicht. Denn da geht es um die Mehrheit in den jeweiligen Bundesstaaten und den damit verbundenen Stimmen der Wahlmänner. Donald Trump hatte sich noch während der laufenden Auszählungen als Sieger ausgerufen und einen Gang zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel