Game of Thrones

Das ist der Teaser zur letzten Staffel "Game of Thrones" – mit einem vagen Startdatum

Es war eine Hiobsbotschaft für viele Fans, als HBO 2017 verkündete, dass die finale Staffel von "Game of Thrones" erst 2019 starten würde. Lange wurde spekuliert, wann genau, nun hat der Sender am Dienstag immerhin schon mal verraten, wann es ungefähr losgehen soll: April 2019.

Zwar hüllt sich der Sender noch immer in Schweigen, an welchem Tag genau es weitergeht, die Staffel dürfte aber vor dem 22. April starten, damit die Serie sich noch für die Emmys qualifizieren kann.

Zu dieser doch etwas vagen Botschaft spendiert uns HBO auch gleich noch einen neuen Promo-Teaser, in welchem die vergangenen Ereignisse noch einmal beleuchtet werden.

Hier ist er:

abspielen

Jaja, bloß keine neuen Szenen zeigen. Video: YouTube/TV Promos

Die letzte Staffel "Game of Thrones" wird sechs Episoden in Spielfilmlänge beinhalten. Laut Schauspielern und Produzenten werden wir in den letzten Folgen eine Schlacht erleben, die alles Bisherige in den Schatten stellt. Danach ist allerdings Schluss. Eine neunte Staffel wird es definitiv nicht geben.

Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für die zweite "Game of Thrones"-Serie auf Hochtouren. Für das Projekt mit dem Arbeitstitel "The Long Night" wurden mittlerweile zwei Besetzungen bekannt gegeben. Die weibliche Hauptrolle wird von Hollywood-Star Naomi Watts übernommen, während Newcomer Josh Whitehouse den männlichen Lead spielen wird. Erscheinen soll die Serie nicht vor 2020.

(pls)

Game-Of-Thrones-Star neuer Star-Wars-Hauptdarsteller?

abspielen

Video: watson/team watson

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Game of Thrones": Schöpfer sagt, warum die 8. Staffel ein Fail war

Die finale Staffel der Hitserie "Game of Thrones" hatte viele Fans enttäuscht. Diese Enttäuschung nahm sogar so skurrile Formen an, dass Fans eine Online-Petition starteten, die von HBO forderte, die achte Staffel neu zu drehen – und immerhin 1,7 Millionen Mal unterzeichnet wurde.

Nun hat sich der Autor der Vorlage, George R. R. Martin, in einem Interview mit dem Magazin "Fast Company" erstmals über die Problematik der letzten Staffel geäußert. Martin sprach dabei vor allem die …

Artikel lesen
Link zum Artikel