Bild

Jetzt noch mehr Entertainment genießen mit Star auf Disney+ bild: Getty Images

Anzeige

watson Streaming-Tipp: Ein neuer Star auf Disney+

Gehörst du auch zu denen, die Serien suchten, sich von Cliffhanger zu Cliffhanger hangeln und am liebsten gleich staffelweise streamen? Wirst du unruhig, wenn sich deine Lieblingsserie langsam dem Ende zuneigt, weil du nicht weißt, ob es danach noch irgendwas gibt, was du noch nicht gesehen hast? Du schaust gerne mal einen Klassiker wie „Pretty Woman“, aber auch die aktuellsten Blockbuster dürfen auf deiner Watchlist nicht fehlen? Dann findest du auf Disney+ jetzt alles, was dein Herz begehrt. Seit dem 23. Februar hat der Streaming-Service sein Angebot mit Star nämlich um eine sechste Welt erweitert, die wir in unserem watson Streaming-Tipp vorstellen möchten.

Serien, Originals und Filmhighlights – so vielfältig ist Star

Bisher war Disney+ eher als Plattform bekannt, die Entertainment für die ganze Familie bietet. Das ist und bleibt sie auch. Mit Star wird nun aber neben den bereits etablierten Marken Marvel, Pixar, Star Wars, National Geographic und Disney eine sechste Welt fest in Disney+ integriert, die sich an ein eher erwachsenes Zielpublikum richtet. Neben zahlreichen aktuellen Blockbustern, Filmklassikern und Star Originals wie „Big Sky”, „Love Victor“ oder „Solar Opposites“ gibt es bei Star auch ein Wiedersehen mit zahlreichen Serienlieblingen wie "How I met your Mother" oder "Scrubs". Mehr als tausend Stunden Entertainment von Comedy über Crime bis hin zu Drama erwarten dich. Ordentlich Nachschub in Sachen Unterhaltung und das für nur 8,99 € pro Monat oder 89,90 € pro Jahr. Das Angebot ist jederzeit kündbar.

Neue Möglichkeiten der Kindersicherung

Wenn du Kinder hast und noch bessere Kontrolle über die Inhalte haben möchtest, die deine Kids abrufen, hat Disney+ auch gleich noch neue Möglichkeiten in der Kindersicherung an den Start gebracht. Konnten Eltern ihren Kindern bisher ein separates Kinderprofil auf Disney+ anlegen, so können sie nun darüber hinaus verschiedene Profile mit unterschiedlichen Altersfreigaben versehen oder Profile mit einer PIN zu sperren, wenn diese Zugang zu Inhalten haben, die für Kinder nicht geeignet sind. Selbstverständlich können auch weiterhin Inhalte auf mobile Geräte heruntergeladen werde, so dass die Kids diese später offline anschauen können.

Du bist interessiert und kannst es kaum erwarten, die Welt von Disney+ Star zu entdecken? Dann melde dich jetzt an unter DisneyPlus.com und genieß das volle Entertainment!

Bild

Star ist die sechste Welt auf Disney+ bild: Disney

Deine Vorteile im Überblick:

Die Inhalte auf dieser Seite wurden von der Ströer Content Group Sales GmbH in Zusammenarbeit mitThe Walt Disney Company (Germany) GmbH erstellt.

Themen

Anzeige

Peinlich: Warum wir uns manchmal ein Lachen nicht verkneifen können

In der neuen Show “LOL: Last one Laughing” versuchen sich zehn Comedians gegenseitig zum Lachen zu bringen. Der gemeine Dreh an der Sache: wer tatsächlich anfängt zu lachen, ist raus.

Kaum einer, der nicht weiß, wie verdammt schwer es ist, sich ein Lachen verkneifen zu müssen. Denn ein Lachen zum falschen Zeitpunkt kann manchmal richtig unangenehm sein. Da ist man zum Beispiel bei einer feierlich würdevollen Veranstaltung und plötzlich bricht es aus einem heraus, spontan und unkontrolliert. Manchmal kennt man nicht mal den Grund. Es passiert einfach und sämtliche Versuche dagegen anzukämpfen sind vergebens. Mit einem Mal sind alle Augen auf einen gerichtet und man steht …

Artikel lesen
Link zum Artikel