Fußball
Dortmund, Germany, 05.07.2019, 1. Bundesliga, Training BV Borussia Dortmund, Mats Hummels (BVB) lacht, lachen, laughs ( Defodi-01001215846 *** Dortmund, Germany, 05 07 2019, 1 Bundesliga, Training BV Borussia Dortmund, Mats Hummels BVB laughing, laughing, laughs Defodi 01001215846 Defodi-001 Foto als RAW / NEF verfuegbar

Zurück beim BVB und jetzt auch mit neuem Podcast: Mats Hummels Bild:imago images / DeFodi

Der Hummels-Podcast ist ein Schlaraffenland für Sport-Nerds – samt Spitze gegen Kritiker

Eigentlich braucht die Welt ja nicht noch einen Podcast. Immer wenn man denkt, dass der Podcast-Hype beendet sein muss, startet irgendwo noch ein neues Format. Doch es gab wohl doch noch einen Podcast, auf den die Welt gewartet hat. In den Hauptrollen: Mats und Jonas Hummels.

Das Brüderpaar veröffentlichte am Freitag die erste Folge des Podcasts mit dem Namen "Alleine ist schwer". Der vielsagende Titel: "Wenig Ahnung, viel Meinung". Der 30-jährige BVB-Profi und sein zwei Jahre jüngerer Bruder, ehemaliger Drittliga-Profi der SpVgg Unterhaching und jetziger Sportkommentator bei DAZN, wollen dabei vor allem über Sport sprechen. Die Idee hinter dem Podcast, der in Zusammenarbeit mit "Online Marketing Rockstars" entstanden ist, ist simpel: Die beiden Sportler fachsimpeln, schwelgen in Erinnerungen und battlen sich auch gegenseitig mit ihrem Sportwissen.

Die 56 Debüt-Minuten sind ein Schlaraffenland für Sport-Nerds.

Ob alte Wimbledon-Duelle von Rafael Nadal und Roger Federer, die Aufstellung von Madagaskar beim Afrika Cup oder Dunk-Videos von Basketballtalent Zion Williamson auf Youtube – es hüpft das Sportlerherz. Die Tatsache, dass der Podcast noch ein bisschen holprig ist, macht ihn sympathisch und authentisch.

Jonas Hummels (SpVgg Unterhaching) / Fussball / DFB-Pokal / 15.12.2015 / SpVgg Unterhaching - Bayer 04 Leverkusen /

Jonas Hummels Spvgg Unterhaching Football DFB Cup 15 12 2015 Spvgg Unterhaching Bayer 04 Leverkusen

Jonas Hummels beendete früh seine Profi-Karriere und ist mittlerweile TV-Experte und Kommentator. Bild: imago/Lackovic

Neben seinem redseligen Bruder wirkt vor allem Mats Hummels so frisch und offen wie lange nicht. Dem Ex-Nationalspieler merkte man die kritikvollen vergangenen Jahre zuletzt an, TV-Interviews waren immer ein wenig von einer Abwehrhaltung geprägt. Im Podcast zeigt sich der Dortmund-Rückkehrer einerseits locker, aber auch etwas aufgeregt, ja beinahe unbeholfen.

Nur ein Beispiel, was den Brüder-Talk so authentisch macht: Wie ein roter Faden zieht sich der gegenseitige Vorwurf durch den Podcast, dass hinter den Kulissen der jeweils andere Bruder heimlich googelt, um dem eigenen Sportwissen etwas auf die Sprünge zu helfen.

Mats Hummels kann sich Stichelei gegen Kritiker nicht verkneifen

Ja, und natürlich erwarteten die ganzen Fußball-Fans in einem Podcast von Hummels mit dem Titel "Viel Meinung, wenig Ahnung" auch ein bisschen Real-Talk aus dem Profifußball. Den gab uns Mats auch – und zwar ziemlich sympathisch.

Dortmund, Germany, 05.07.2019, 1. Bundesliga, Training BV Borussia Dortmund, Mats Hummels (BVB) lacht, lachen, laughs ( Defodi-01001215846 *** Dortmund, Germany, 05 07 2019, 1 Bundesliga, Training BV Borussia Dortmund, Mats Hummels BVB laughing, laughing, laughs Defodi 01001215846 Defodi-001 Foto als RAW / NEF verfuegbar

Mats Hummels ist seit einigen Tage zurück beim BVB. Bild: imago images / DeFodi

Auf die Erkenntnis von Jonas, dass nur Ü30-Spieler im Halbfinale von Wimbledon stehen, merkt Mats nur an: "Das ist in einer extrem athletischen Sportart zumindest überraschend für die, die denken, dass man mit 30 nicht mehr athletisch sein kann." Dabei kann sich der 30-jährige Mats ein Lachen nicht verkneifen. "Entschuldigung, kurz eine persönliche Spitze", so der Dortmunder weiter. "Wie alt bist du denn?", fragt Jonas sicherheitshalber nochmal nach. Daraufhin Mats: "Ich weiß auch nicht, worauf ich da hinaus wollte."

Wen Hummels damit wohl jetzt meint, weiß nur er. Die Liste der Empfänger ist jedoch etwas länger: So wurde Hummels immer wieder von Fans und Experten kritisiert, dass er nicht mehr der Spritzigste sei. Auch Bundestrainer Joachim Löw musterte den Dortmunder aus, Bayern-Coach Niko Kovac machte ebenfalls keine Anstalten um den Routinier zu halten und verjüngte die Innenverteidigung des FC Bayern bewusst.

Name für Podcast enstand im Kroatien-Urlaub

In der ersten Folge erklären sie uns auch, woher der Name des Podcast kommt. Der entstand, weil Mats bei einem Fünf-gegen-Fünf-Kick mit Freunden im Kroatien-Urlaub nur schlecht verlieren konnte: "Als sich unsere Niederlage angedeutet hat, habe ich mich dazu hinreißen lassen, einen doofen Spruch zu sagen, den ich ernst meinte in der Sekunde", so Mats. Der Spruch: "'Alleine ist schwer zu gewinnen' – für den Satz habe ich berechtigterweise sehr viel Häme gekriegt und er ist nicht in Vergessenheit geraten."

Zum Abschluss entlässt Mats die Fans mit dem Satz: "Ich hau' mich jetzt aufs Ohr, weil morgen wird der 30-jährige Körper wieder gefordert. Jetzt hab ich ja genug Beispiele, dass es noch gehen kann." Mit diesem Spruch freuen wir uns schon jetzt auf viele weitere Folgen des Hummels-Podcasts.

Mehr Sport bei watson:

(bn)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Griezmann!? 10 Transfer-Gerüchte zum FC Bayern – gerankt nach Absurdität

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Griezmann!? 10 Transfer-Gerüchte zum FC Bayern – gerankt nach Absurdität

Transfergerüchte sind für Fußballfans wie Tinder-Matches. Erst lachst du sie an, dann verliebst du dich – aber am Ende kommt meistens doch nichts zustande. Besonders die Fans des FC Bayern können von diesem Leid ein Liedchen singen.

Während der BVB mit fünf Neuzugängen (Nico Schulz, Thorgan Hazard, Julian Brandt, Mats Hummels und Mateu Morey) schon auf einer flotten Shopping-Tour beinah alles erledigt hat, taumelt der FC Bayern noch durchs Warenhaus Weltfußball und kann sich nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel