Bild

Bild: imago images / ZUMA Press/getty/Watson-montage

Waldbrände im Amazonas: G7 einigen sich auf Hilfe

Die sieben führenden westlichen Industriestaaten (G7) wollen die Bekämpfung der Waldbrände im Amazonasgebiet unterstützen.

Im Amazonas wüten die schlimmsten Brände seit Jahren. Zwischen Donnerstag und Freitag entzündeten sich laut dem staatlichen brasilianischen Weltraumforschungsinstitut Inpe 1663 neue Feuer. Insgesamt gab es in diesem Jahr 76.000 Waldbrände – ein Zuwachs von 84 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Die weiteren Ergebnisse beim G7-Gipfel:

(ll)

Viel Urlaub, wenig CO2: So gehts!

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Flugzeug-Vorfall: USA verhängen Sanktionen gegen Belarus

Nach der erzwungenen Landung einer Passagiermaschine in Minsk wird die US-Regierung kommende Woche Sanktionen gegen neun staatliche belarussische Firmen wieder in Kraft setzen. Zudem würden in Absprache mit der EU und weiteren Partnern gezielte Sanktionen gegen "Schlüsselfiguren des Regimes" von Präsident Alexander Lukaschenko vorbereitet, erklärte die Sprecherin von US-Präsident Joe Biden, Jen Psaki.

Zudem werde ein neues Rechtsinstrument vorbereitet, um dem Präsidenten mehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel