Ekaterina Leonova steht dieses Jahr nicht im "Let's Dance"-Finale.
Ekaterina Leonova steht dieses Jahr nicht im "Let's Dance"-Finale.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd

Mit sexy Fotos: "Let's Dance"-Profi kündigt geheimes Format an – Fans haben Theorie

19.05.2022, 15:59

Am kommenden Freitag steigt bereits das große "Let's Dance"-Finale, an dessen Ende der "Dancing Star" gekürt wird. Nach ihrer zweijährigen Auszeit hat es Ekaterina Leonova mit ihrem Tanzpartner diesmal nicht in die Endrunde geschafft – für sie eine fast schon ungewohnte Situation, triumphierte sie zuvor doch nacheinander mit Gil Ofarim, Ingolf Lück und Pascal Hens. Ihrem diesjährigen Schützling Bastian Bielendorfer mangelte es schlicht an nötigem Talent, das Aus war in Folge neun nicht mehr abzuwenden.

Alle Ekat-Fans kommen im Finale aber dennoch auf ihre Kosten, denn die 35-Jährige wird noch einmal auf dem Parkett performen. Zu diesem Anlass setzte die Tänzerin nun einen Post bei Instagram ab – und platzierte ganz am Rande noch eine spannende Info.

"Let's Dance"-Star erwähnt geheimes Format

"Morgen wird das Team #SexRakete ihren Lieblingstanz beleben. Was denkt ihr, welchen Tanz Basti und ich am Freitag präsentieren werden?", fragte Ekat ihre rund 247.000 Follower und gab damit zu verstehen, dass in dieser Woche noch einmal Training angesagt ist.

Angefügt hätte sie vier Fotos, auf denen sie zwei verschiedene Tanz-Outfits trägt, die wiederum beide ziemlich knapp und entsprechend sexy daherkommen. Hierzu legte sie folgende Info nach:

"PS: Die Fotos wurden am Set für ein anderes Format gemacht. Aber das ist noch ein Geheimnis."

Eben dieser Satz lässt die Fans natürlich aufhorchen. In den Kommentaren betonen mehrere User, dass sie sehr gespannt auf das neue Format sind, was auch immer sich dahinter verbirgt. Eine Zuschauerin äußerte bereits eine ganz konkrete Idee, was denn das Geheimnis sein könnte: Die große "Let's Dance"-Gala, die am 4. Juni nach der Profi-Challenge folgt.

Zugabe für "Let's Dance-"Fans

Zu diesem Event gibt es auch schon eine Ankündigung, welche besagt: "In einer ganz speziellen Studio-Atmosphäre kommen fünf der beliebtesten Prominenten der letzten Jahre sowie das gesamte Profitänzer-Ensemble noch einmal für eine Show der ganz besonderen Art im bekannten 'Let's Dance'- Studio in Köln Ossendorf zusammen."

Konkret versprochen werden dem Publikum "noch nie gesehene Paartänze, atemberaubende Gruppentänze und spektakuläre Showacts – sowie zahlreiche unterhaltsame Specials, die es so noch nie zuvor bei 'Let's Dance' gegeben hat." Durch die Show führen Daniel Hartwich und Victoria Swarovski, auch die Stamm-Jury um Joachim Llambi ist mit von der Partie.

Für Ekaterina Leonova ist das Kapitel "Let's Dance" 2022 noch nicht ganz vorbei.
Für Ekaterina Leonova ist das Kapitel "Let's Dance" 2022 noch nicht ganz vorbei.Bild: Getty Images Europe / Joshua Sammer

Sollte der Instagram-Beitrag von Ekaterina Leonova tatsächlich auf die Gala bezogen sein, wäre das Format also gar nicht einmal so geheim. Die Followerin scheint sich mit ihrem Tipp aber recht sicher zu sein und nennt sogar ein Indiz auf den Bildern: "Da sollen ja fünf der beliebtesten Promis dabei sein und du trägst zufällig das 'Team Pomkat' Salsa-Kleid." Zur Erinnerung: "Team Pomkat" war 2019 der Spitzname für das Tanzpaar Ekat/Pascal Hens in der Show.

Am 4. Juni erfolgt jedoch erst einmal nur die Aufzeichnung der Gala in Köln, die Ausstrahlung im Fernsehen ist nicht zeitgleich. Für alle TV-Zuschauer wird es demnach kein Live-Event.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Bauer sucht Frau": Nach Liebes-Flop – Kerstin macht Ernst mit ihrem neuen Freund

Kerstin Scholz und Peter Ziegler sind eigentlich als Traumpaar aus der letzten Staffel von "Bauer sucht Frau" hervorgegangen, doch das Liebesglück währte nicht lange: Im April 2022 bestätigten beide auf ihrem jeweiligen Instagram-Kanal mit fast identisch gewählten Worten die Trennung. Kerstin allerdings blieb nicht lange allein und zeigte sich im Juni erstmals mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Nun geht das Paar offiziell den nächsten Schritt.

Zur Story