Video

Video

LGBTI* – Was bedeutet das eigentlich? Und was soll dieser Stern? Aufklärung in 3, 2, 1 ...

Der Kürzel LGBTI* wird verwendet, um die Vielzahl unterschiedlicher Geschlechtsidentitäten und -orientierungen darzustellen. Doch wofür steht das Akronym eigentlich genau?

Wir bieten Aufklärung. Gern geschehen!

LGBTI* - was steckt hinter dem Kürzel?

abspielen

Video: watson/katharina kücke

LGBTI* steht für: Lesbisch, Schwul (Gay), Bisexuell, Transgender, Intersex. Der sogenannte Genderstern * steht stellvertretend für weitere sexuelle und romantische Orientierungen sowie Geschlechtsidentitäten.

Während es sich bei den ersten drei Begriffen um Abkürzungen für sexuelle Orientierungen handelt, stehen Transgender und Intersex für Geschlechtsidentitäten. Der Genderstern * ist ein sprachliches Mittel der gendergerechten Sprache.

Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen Gender und Geschlecht?

abspielen

Video: watson/katharina kücke

So schön war der Tuntenspaziergang 2018

Schau dir weitere Videos an:

"Schweigen oder Spucken?" – diese Friseurnamen gibt es wirklich

Link zum Artikel

7 Filmdetails, die du noch nicht kennst (aber kennen solltest)

Link zum Artikel

"Dann ist die Scheiße am Dampfen" – Lena über Lügen und Echtheit auf Instagram

Link zum Artikel

"Glücklich mit einem Chromosom mehr" – wir waren bei der Demo gegen Down-Syndrom-Bluttests

Link zum Artikel
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rammstein setzt auf Bühne in Polen Zeichen, das dessen Regierung nerven wird

Den Aufreger beherrscht Rammstein im Schlaf. Vor kurzem erst setzte die Band etwa mit dem Zuschaustellen eines Schlauchboots im Mittelmeer in ihrem Video zum Song "Ausländer" eine viel diskutiertes Zeichen. Nun hat die Band bei einem Konzert in der polnischen Stadt Chorzów erneut ausgeholt – auch diesmal mit einem Schlauchboot, jetzt lesen Fans in der Aktion der Band allerdings ein Zeichen gegen Homophobie. Dazu gleich mehr.

Seit jeher spaltet die Frage nach den politischen Hintergedanken von …

Artikel lesen
Link zum Artikel