Rechtsextremismus
Bild

Bild: dpa

Rechte Pro-Chemnitz-Demo: Bisher weniger Teilnehmer als angemeldet

Ein Jahr ist es nun her, dass Daniel Hillig bei einer Messerattacke ums Leben kam. Der tödliche Vorfall wurde kurz darauf von rechten Gruppierungen instrumentalisiert, auch heute erinnert das rechtsextremistische Bündnis Pro Chemnitz noch an den Mord.

Aus diesem Anlass demonstrieren Anhänger des Bündnisses heute in Chemnitz. Laut Schätzungen eines dpa-Reporters haben sich zu Beginn der Kundgebung am Sonntagabend mehrere Hundert Teilnehmer versammelt. Angemeldet waren ursprünglich etwa Tausend Menschen.

Etwa 200 Menschen versammelten sich zum Gegenprotest in Chemnitz

Am Gegenprotest beteiligten sich knapp 200 Menschen. Außerdem liefen in der Stadt noch ein Bürgerfest und eine Gewerkschaftsveranstaltung.

Die Polizei war mit einem größeren Aufgebot im Einsatz. Die sächsische Landespolizei erhielt nach Angaben einer Sprecherin Unterstützung von der Bundespolizei sowie von Beamten aus Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Erst am Vortag setzten Tausende Demonstranten ein Zeichen gegen Rechts

Erst am Samstag haben sich in Dresden laut Angaben der Veranstalter etwa 40.000 Menschen versammelt, um gegen Rechts zu demonstrieren. Unter dem Namen #unteilbar haben sich etwa 400 Organisationen zusammengefunden, um ein Zeichen gegen Hetze zu setzen.

(ak/dpa)

So liefen die Klima-Proteste von Aachen

Natürlich sind die Aussagen von Clemens Tönnies rassistisch!

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfD-Politiker verbreiten nach den Wahlen Troll-Tweets, um gegen Linke zu hetzen

Am Tag nach den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg nutzen AfD-Politiker und -Ortsverbände Tweets von Troll-Accounts, um Stimmung gegen Linke zu machen.

Es sind Screenshots mehrerer Tweets, die sich seit dem Wahlabend auf AfD-Facebookseiten verbreiten. Sie stammen angeblich von einer jungen Frau mit dem Benutzernamen @che_notte, die sich "Jayne Doe" nennt. In einem der Tweets heißt es: "Ich sitze gerade in einem Flüchtlingsheim in Sachsen zur Betreuung und die Stimmung ist verstörend. …

Artikel lesen
Link zum Artikel