Politik
An old US car passes by the US Embassy in Havana, Cuba, 17 December 2017. The historic announcement of the normalization of relations between Cuba and the US after six decades of feud reaches three years with an uncertain future due to the hostility of new US President Donald Trump, a move used by Russia to restablish the interests in the island. Russia takes advante of failed thaw with US to retake positions with Cuba !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xAlejandroxErnestox HAV002 20171217-636491388856643111

Die US-Botschaft in Havanna Bild: imago stock&people

Rätsel um mysteriöse Geräusche in US-Botschaft in Havanna scheint gelöst

Der Fall warf viele Fragen auf. Im Herbst 2017 erwägte die USA, ihre Diplomaten aus der US-Botschaft in Havanna abzuziehen. Grund dafür: Mitarbeiter der Botschaft klagten über mysteriöse Gesundheitsbeschwerden. Man spekulierte über einen "akustischen Anschlag", der mittels Schall die Mitarbeiter geschädigt haben könnte.

Die Beziehungen zwischen Kuba und den USA litten darunter, mehrere Diplomaten wurden auf beiden Seiten aus den Ländern verwiesen. Die Quelle der seltsamen Geräusche konnte jedoch nie ermittelt werden.

Letzte Woche präsentierten nun zwei Forscher eine plausible Erklärung für die Geräusche. Alexander Stubbs der University of California und Fernando Montealegre-Z der Lincoln-Universität (England) haben die Tonaufnahmen analysiert und sind zum Schluss gekommen, dass es sich dabei um liebestolle Grillen handle. 

Das sind die Geräusche:

abspielen

Video: YouTube/Associated Press

Die beiden Wissenschaftler identifizierten den Übeltäter als westindische kurzschwänzige Grille (Anurogryllus celerinictus). Diese ist in der Karibik angesiedelt und ist für ihr penetrantes Zirpen bekannt, insbesondere die Männchen, welche damit auf Brautschau gehen.

Um diese Grille soll es sich handeln:

Gegenüber der New York Times sagte Stubbs, dass er in Costa Rica ebenfalls Ton-Aufnahmen der Grillen machte. Ihr Zirpen sei so laut, dass man sie selbst während einer Fahrt in einem Diesel-Truck höre. Als er die Aufnahmen der Geräusche in Havanna das erste Mal hörte, seien sie ihm bekannt vorgekommen.

Die beiden Forscher sagten, dass ihre Analyse jedoch nicht einen bewussten Angriff auf amerikanische Diplomaten ausschließe. Die kubanische Regierung oder sonst wer hätte diese Grillen willentlich platzieren können. Es könnte auch sein, dass die Ursache für die gesundheitlichen Probleme der Diplomaten eine andere sei.

Dr. Douglas Smith, der die medizinische Untersuchung des Botschaft-Personals leitete, sagte gegenüber der New York Times, dass die Grillen-Theorie eine Möglichkeit sei. Allerdings haben nicht alle Geschädigten ein seltsames Geräusch gehört. Eine einzelne Aufnahme der Geräusche in der Botschaft könne kein vollständiges Bild zeigen.

(jaw)

Wenn du beim Schlafen ein Geräusch hörst:

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Miley Cyrus geht in den Gebärstreik – und kämpft damit für das Klima

US-Pop-Ikone Miley Cyrus möchte keine Kinder. Nun wäre das eigentlich ihre Privatsache und eigentlich ginge die Familienplanung der Sängerin die Öffentlichkeit kaum etwas an, allerdings verbindet Cyrus ihre Aussage in einem Interview mit "Elle" mit einem weiteren hochpolischen Fakt:

Weil die Sängerin damit als prominente Befürworterin einer wachsenden Bewegung Stellung bezieht. Anhängerinnen und Anhänger des sogenannten "Birthstrike", also Gebärstreik, sagen ähnlich wie Cyrus: Wir bekommen …

Artikel lesen
Link zum Artikel