Dating

Du bist nicht allein! 8 Passanten erzählen von ihrem schlimmsten Date

Chantal Stäubli / watson.ch

Endlich einen Date mit dem Crush. Doch dann kommt alles anders, als erwartet. Acht Passanten berichten uns von ihren Erfahrungen.

Marco, 21

Bild

Bild: watson.ch

Marco, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Das ist schon etwas länger her. Ich war damals noch in der Pubertät und traf mich ein paar Mal mit einem drei Jahre älteren Mädchen. Da sie einen Freund hatte, machte ich mir aber nicht allzu große Hoffnungen. Eines Tages guckten wir bei mir zu Hause einen Film. Da erzählte sie mir, dass sie sich beim Rasieren geschnitten hätte. Ich sagte ihr, dass das nicht so schlimm sei, mir würde das auch ständig passieren. Sie wollte mir ihre Wunde dennoch zeigen. Sie zog ihre Kleider aus und zeigte auf die Schnittwunde in ihrem Intimbereich. Mir wurde das alles zu viel und ich schickte sie sofort nach Hause.

Hast du danach noch was von ihr gehört?
Nein, ich habe den Kontakt abgebrochen.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Ich denke nicht, dass man das verhindern kann.

Samira, 32

Bild

Bild: watson.ch

Samira, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Auf einem Fest lernte ich einen sympathischen Mann kennen. Etwas angetrunken fragte er mich, ob ich Lust hätte, mit ihm ein Wochenende in Barcelona zu verbringen. Ohne groß zu überlegen, stimmte ich zu. Am nächsten Tag war bereits alles gebucht und ich konnte keinen Rückzieher mehr machen. Der Städtetrip ist leider alles andere als harmonisch verlaufen. Alles musste nach seiner Nase gehen. Nie wieder lasse ich mich zu so etwas überreden.

Hast du danach noch was von ihm gehört?
Nein. Ich wollte ihm eigentlich noch das Geld für die Reise überweisen, aber er hat mir nie geantwortet.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Vielleicht nichts Riskantes unternehmen. Allgemein sollte man einfach authentisch sein, dann kommt es schon gut.

Emma, 19 und Deborah, 20

Bild

Bild: watson.ch

Emma, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Ich hatte schon länger einen Mann im Visier. Meine damalige Freundin kannte ihn und organisierte ein Treffen. Nicht alleine, sondern in der Gruppe. Irgendwann an diesem Abend hatte ich mich mit dem Mann zusammen verlaufen. Als wir die Gruppe dann wiedergefunden hatten, war meine Freundin stinksauer und stellte mich vor allen bloß. Alle mussten sich anhören, was für eine schlechte Freundin ich sei. Ich schämte mich in Grund und Boden.

Hast du danach noch was von ihm gehört?
Ja, wir sind dann trotzdem zusammengekommen. Mit der Freundin wollte ich aber nichts mehr zu tun haben.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Man sollte sich vielleicht lieber allein, statt in einer Gruppe treffen.

Deborah, hattest auch du mal ein schlimmes Date?
Ja, und zwar mit meinem Fitnesstrainer. Ich hatte mich mit ihm tatsächlich zu einer Runde Vitaparcours, einem Trimm-Dich-Pfad, verabredet. Nach nur fünf Minuten war ich bereits außer Atem. Trotzdem spurtete ich tapfer weiter, schließlich wollte ich ihn beeindrucken. Deshalb versuchte ich auch, genauso wie er, an einer Stange einen Klimmzug. Schnurstracks landete ich rücklings auf dem Boden. Am liebsten hätte ich mich in Luft aufgelöst. Das war mir wirklich, wirklich peinlich!

Hast du danach noch was von ihm gehört?
Ja, es ist danach mehr aus uns geworden.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Man sollte nie mit einer Sportskanone joggen gehen!

Joachim, 42

Bild

Bild: watson.ch

Joachim, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Ich verabredete mich mit einer Frau, die ich auf einer Datingplattform kennengelernt hatte. Es war bereits das dritte Date und wir verstanden uns wirklich gut. An jenem Tag lachten wir drei Stunden am Stück. Als ich ihr dann aber mitteilte, dass ich manchmal gerne Frauenklamotten trage, wurde sie ganz still und wollte alles sein lassen. Grundsätzlich verstehe ich das, aber es stimmte mich dennoch etwas traurig.

Hast du danach noch was von ihr gehört?
Nein, aber die Treffen mit ihr waren für mich trotzdem eine Bereicherung.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Wenn man jemanden auf einer Datingapp kennt, sollte man sich vielleicht überlegen, ob man die Person auch treffen würde, wenn man sie auf der Straße sieht. Ansonsten einfach der Intuition folgen.

Sandro, 34

Bild

Bild: watson.ch

Sandro, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Als frischer Single traf ich mich mit einer Frau, die ich schon lange attraktiv fand. Nach nur zwanzig Minuten musste ich abbrechen. Jeder Satz bestand mindestens aus einem englischen Wort. Und das Schlimmste daran: Die Anglizismen benutzte sie zum Teil sogar komplett falsch. 

Hast du danach noch was von ihr gehört?
Nein, sie war danach etwas eingeschnappt.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Das kann man wohl kaum verhindern. Aber hey, wenigstens hat man danach etwas zu erzählen.

Christian, 23

Bild

Bild: watson.ch

Christian, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Ich verabredete mich zum Essen mit einer Frau, die ich nur knapp kannte. Wir wussten überhaupt nicht, was wir miteinander reden sollten. Ich stellte ihr dann immer irgendwelche erzwungenen Fragen, aber es kam nie eine Gegenfrage. Mit der Zeit wurde mir das zu doof und ich bestellte die Rechnung.

Hast du danach noch was von ihr gehört?
Nein, wir hatten beide gemerkt, dass das nichts werden würde.

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Man sollte sich vorher mehr mit der Person auseinandersetzen. Zusammen telefonieren hilft bestimmt auch.

Kona, 19 und Juba, 21

Bild

Bild: watson.ch

Kona, erzähl uns von deinem schlimmsten Date!
Ein Mann, den ich im Ausgang kennengelernt hatte, organisierte eine Party. Er fragte mich, ob ich schon etwas früher zu ihm kommen möchte. Ich stimmte zu und machte mich auf den Weg. Wir verstanden uns auf Anhieb gut, bis seine Freunde eintrudelten. Darunter war eine Frau, die sich sofort auf seinen Schoß setzte und anfing mit ihm rumzumachen. Ich dachte, ich sei im falschen Film und verließ sofort seine Wohnung. Im Nachhinein habe ich dann herausgefunden, dass das seine Freundin war.

Hast du danach noch was von ihm gehört?
Nein, zum Glück nicht!

Hast du einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindert kann?
Man sollte sich nicht zu schnell auf ein Date einlassen.

Juba, hattest auch du mal ein schlimmes Date? 
Bis jetzt noch nie.

Hast du trotzdem einen Tipp, wie man ein schlimmes Date verhindern kann?
Stalken hilft immer (lacht).

Hattest auch du mal ein schlimmes Date? Erzähl uns davon in den Kommentaren!

Stockfotos vom lustigsten Seitensprung der Welt

Fahri Yardim über seine heftigste Abfuhr und schlimme Kater

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sex und Sexismus bei "Paradise Hotel": RTL geht mit dieser Show zu weit – und reagiert so

RTL zeigte am Dienstagabend eine neue Trash-Show: "Paradise Hotel". Doch in der ersten Folge kommt es zu sexueller Belästigung. Das Schlimmste daran: RTL lässt die Szene unkommentiert laufen. watson hat beim Sender nachgefragt.

Trash-TV spaltet die Deutschen. Während die einen Shows wie "Bachelorette", "Das Sommerhaus der Stars" oder das "Dschungelcamp" für hohl und wertlos halten, erfreuen sich andere Zuschauer eben gerade an dieser sanften Gehirnwäsche, die einen dank enormer Banalität von den Sorgen des Alltags ablenkt.

Normalerweise gehöre auch ich zu zweiter Fraktion und freue mich, wenn ich eine weitere Staffel lang der Bachelorette bei der Rosenvergabe zusehen darf, sich zum gefühlt 50. Mal entscheidet, wer …

Artikel lesen
Link zum Artikel