NRW
Germany, Cologne, exterior of airport property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY RHF02192

Am Kölner Flughafen hat es am Mittwoch einen Raubüberfall gegeben. Bild: imago stock&people

Geldtransporter am Kölner Flughafen überfallen – Täter flüchtig

Drei maskierte Täter haben am Flughafen Köln/Bonn einen Geldtransporter überfallen und einen Wachmann mit einem Schuss in den Oberschenkel schwer verletzt. Nach einer Notoperation befand sich der Mann am Mittwochnachmittag nicht mehr in Lebensgefahr.

Die Bewaffneten stürmten um gegen 9:10 Uhr am Flughafen Köln/Bonn auf einen Geldtransporter zu. Jemand rief: "Auf den Boden, auf den Boden!" Dann fielen Schüsse. Dabei wurde einer der Wachmänner getroffen.

Wenig später bot sich der Kölner Feuerwehr ein anderes dramatisches Bild: Auf einer Straße direkt neben der Autobahn 59 im Stadtteil Porz stand ein brennendes Auto. Die Flammen schlugen hoch aus dem Wrack, dicke schwarze Rauchwolken stiegen auf. Die Täter haben den Ermittlern zufolge ihr Fluchtfahrzeug angezündet.

Ob sie mit einem anderen Wagen weiterfuhren oder zu Fuß flüchteten, ist unbekannt. Eines scheint klar: Das Verbrechen war genau geplant.

Die "Rheinische Post" veröffentlichte auf ihrer Website ein Video von der Flucht der Täter, das die Polizei als authentisch bezeichnete. Man sieht darauf, wie zwei schwarz gekleidete maskierte Männer einen Koffer in einen schwarzen Audi laden und mit offener Kofferraumklappe wegfahren.

(pb/afp/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Frau will einfach ein Bier in der Sonne trinken – und gewinnt Prozess in Duisburg

Schluss mit Alkohol-Leichen, Lärm und Erbrochenem: Mit einem Alkoholverbot will Duisburg gegen die "Trinkerszene" in der Innenstadt vorgehen. Geht das zu weit?

Am Mittag entschied das Düsseldorfer Verwaltungsgericht, dass das bislang geltende Alkoholverbot im Bereich der Duisburger Innenstadt nicht zulässig ist. (WAZ)

Wer Alkohol trinkt, pinkelt nicht zwangsläufig auf die Straße, schlägt um sich oder schreit durch die Gegend. Eine abstrakte Gefahr für die öffentliche Sicherheit durch …

Artikel lesen
Link zum Artikel