Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Der Nintendo NES kommt wieder – und zwar schon nächsten Monat

14.05.18, 17:51
Gunda Windmüller
Gunda Windmüller

Weihnachten fällt dieses Jahr auf Ende Juni, zumindest für alle Liebhaber des, nennen wir's mal: Retro-Gaming.

Denn Nintendo hat gerade verkündet, die NES Classic Edition erneut rauszubringen. Und zwar am 29. Juni 2018.

Und so wird das gute Stück aussehen: Handlicher.

Der Re-release des Re-release

Die Konsole war bereits im November 2016 auf den Markt gekommen und war sofort ausverkauft.  Die Classic Edition ist eine Mini-Version des Klassikers aus dem Jahr 1985. In der neuen Version sollen 30 Spiele direkt mit enthalten sein.

Wer es bis Ende Juni so gar nicht mehr aushalten kann, für den haben wir noch ein Schmankerl rausgesucht. Damit ihr fit seid, wenn es ans wieder ans zocken geht. Gern geschehen.

Super Mario: Der Komplett-Durchlauf

Video: YouTube/Pii89

Ganz anderes Thema. Aber wieso nicht: So witzig sind Marijuana-Proteste rund um die Welt.

Das könnte dich auch interessieren:

"Ich habe kein Kind bekommen, um es abzugeben" – Jana bezieht bewusst Hartz IV 

Ölt eure Sprint-Tasten – Usain Bolt könnte bald in FIFA 19 dabei sein

US-Studenten feiern Party – plötzlich bricht der Fußboden ein

Diesen Ausblick kannst du dir in den kommenden Wochen abschminken 😥

Polizeistreifen auf der Straße melden – das steckt hinter dieser "Cop Map"-Aktion

Mann beleidigt schwarze Frau im Ryanair-Flieger rassistisch – Airline sinkt in PR-Krise

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mit diesen 6 Tipps wirst du garantiert besser – der "FIFA"-Coach verrät seine Tricks

Thomas Temperli zählt wohl zu den größten "FIFA"-Experten der Schweiz. Der 30-Jährige ist mehrmaliger Schweizer "FIFA"-Meister und coachte zuletzt bei der WM die eSports-Profis von Manchester City. Er verrät uns seine Tricks – damit auch du ein besserer "FIFA"-Spieler wirst.

Bevor du das Spiel startest, solltet du dich perfekt für das Spiel einrichten. Die Kameraeinstellung ist die wichtigste Änderung, die du sofort vornehmen musst. Natürlich hat jeder Spieler seinen eigenen Geschmack, mit welcher Sicht er das Game spielen möchte, jedoch kann man sich schon hier einen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen.

Du solltest unbedingt die Kamera "Koop" nutzen. Je mehr Übersicht du über das ganze Feld hast, desto besser kannst du dein Spiel von hinten aufbauen und …

Artikel lesen