Leben
Bild

Bild: imago/ZUMA Press, getty images | Montage: watson.de

Ed Sheeran darf nicht in Düsseldorf auftreten – aber in Gelsenkirchen!

Ed Sheeran wird nicht in Düsseldorf auftreten können. Wie RP Online berichtet, hat der Ausschuss für Planung und Stadtentwicklung des Düsseldorfer Stadtrats die am Mittwochnachmittag die Genehmigung für das Ed-Sheeran-Konzert verweigert.

Doch Rettung ist in Sicht:

Bild

Bild: Screenshot Facebook

Ed Sheeran soll am 22. und 23. Juli in Gelsenkirchen auftreten, sodass seine Fans nun doch noch ein Konzert bekommen. 85.000 Tickets wurden ja auch schon verkauft. Die Verlegung war die einzige Möglichkeit, das Konzert noch zu retten.

Das Veranstaltungsunternehmen FKC Scorpio hatte im Falle einer Absage schon zugsichert, das Geld für die Tickets zurückzuerstatten.

Was vorher geschah:

Eigentlich wollte Ed Sheeran nur spielen. Und dann stritten sich Menschen um Parkplätze, Lärm, Baumfällungen und darum, ob in Düsseldorf jemals wieder Livemusik stattfinden kann. 

Wir haben die Never-ending Story in 8 Folgen zusammengefasst:

25. Juni 2018 – Folge 8

Die Baugenehmigung wird zum Politikum. Seit etwa zwei Wochen sprächen keine sachlichen Gründe mehr gegen die Durchführung des Konzertes, sagte der Oberbürgermeister (Aachener Zeitung). Und auch bei der Düsseldorfer Feuerwehr gibt es laut dpa keine Bedenken: "Wir haben das Loveparade-Unglück hautnah miterlebt. Unsere Forderungen wurden alle erfüllt."

Der Genehmigung liegt nur noch eine Abstimmung im Planungsausschuss im Weg. Hierfür muss sich jedoch eine Mehrheit finden – und das ist schwieriger als gedacht:

Die CDU-Fraktion (31 Personen), die derzeit die Mehrheit im Stadtrat hat, fordert ein Verfahren mit Bürgerbeteiligung – wegen Lärmschutzes und der Angst vor einem Verkehrskollaps. Und stimmt deswegen wohl mit einem Nein.

Der Oberbürgermeister und seine SPD-Fraktion, die immerhin die zweitstärkste im Stadtrat ist, kämpft für das Konzert und eine Einrichtung der neuen Open-Air-Location.

Die Grünen entschieden sich am Montagabend bei einer Abstimmung der Fraktion gegen das Konzert: 30 Mitglieder stimmten für "Nein", nur sieben für "Ja", meldete RP online. Ihnen geht es um die 104 Bäume, die gefällt werden müssten.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: tenor

Sollte sich eine Mehrheit gegen das Ed Sheeran-Konzert finden, könnte das ein großes Loch in die westdeutsche Konzertlandkarte reißen. Viele Konzertveranstalter haben bereits angekündigt, ihre Events in diesem Fall zukünftig im nahegelegenen Ruhrgebiet oder in Köln stattfinden zu lassen. "Der Standort Düsseldorf hat dann keine Daseinsberechtigung mehr", sagte Alexander Richter von Four Artists der RP-Online.

Die große Entscheidung im Stadtrat gibt es Mittwoch um 16 Uhr. Passenderweise gleichzeitig zum nächsten WM-Deutschlandspiel.

Apropos Abstimmung: Während die Politik sich zerfleischt, um endlich zu klären, ob Düsseldorf bereit für Popmusik ist, hat der Veranstalter eine Umfrage gestartet. Das Ziel: Herausfinden, wie die Fans anreisen. Ob dahinter die Planungen für einen dritten möglichen Veranstaltungsort stecken?

25. Mai 2018 – Folge 7

Zwei Monate sind seit dem Umzug nach Düsseldorf vergangen. Und die Behörden der Stadt haben zwar keine Berge versetzt, aber immerhin wurden 60 Bäume allen Protesten zum Trotz an einen neuen Standort verlegt, mehr als 100 kommen noch.

Das Problem ist nur: Es gibt noch keine Baugenehmigung für das Gelände, das zwar schon den weltmännischen Namen "D.LIVE Open Air Park" trägt, aber gerade leider noch ein Parkplatz ist.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Der Panikforscher Michael Schreckenberg hat in einem Interview mit der WZ sogar bezweifelt, dass ein Sicherheitskonzept für die Fläche in einem so kurzen Zeitraum überhaupt entwickeln werden kann.

Ob das Konzert also stattfindet, ist immer noch nicht klar. Manchen Fans kann das aber auch egal sein – denn mehr als 10.000 Tickets für Ed Sheeran-Konzert wurden durch sein Management storniert, um Wiederverkäufe zu verhindern. (Stern)

16. März 2018 – Folge 6

In einem auf englisch verfasstem Brief an Ed Sheeran persönlich appellieren Naturfreunde einer Düsseldorfer Baumschutzgruppe dafür, das Konzert ein weiteres Mal zu verlegen. Der Grund: Für die neue Location müssten 100 alte Bäume gefällt werden – die Stadt verspricht zwar, dass als Ausgleich 300 neue Bäume gepflanzt würden, aber das reicht den Schützern nicht.

5. März 2018 – Folge 5

Es ist offiziell: Weil auf dem Gebiet des Flughafens neben bedrohten Vogelarten auch noch knapp 200 sogenannter Verdachtspunkte für Weltkriegsblindgänger liegen, die alle vor einem Konzert geprüft und entschärft werden müssten, plant der Veranstalter um. Das Konzert soll auf eine neu zu errichtende Veranstaltungsfläche im nahe gelegenen Düsseldorf ziehen. (Bild)

14. Februar 2018 – Folge 4

Die Stadt Essen gibt bekannt, dass es "keine artenschutzrechtlichen Bedenken" mehr gibt – die Feldlerchen also für den Sommer auf ein anderes Feld umgesiedelt werden können und Ed Sheeran spielen darf. Leider war das aber nicht die letzte Prüfung. Weil Verkehrs- und Sicherheitskonzept noch nicht geprüft wurden, gibt es kein grünes Licht. Denn leider führt nur eine Straße zum Flughafen, der noch nie mit 80.000 Besuchern umgehen musste. (derWesten)

16. Januar 2018 – Folge 3

Der Veranstalter FKP Scorpio hat ein Artenschutzkonzept eingereicht – denn gegen die fünf Feldlerchen-Paare, die im Jahr 2017 in den Gräsern des Flughafens gebrütet haben, möchte man sich nicht geschlagen geben. (WAZ)

Feldlerche, Feld-Lerche (Alauda arvensis), steht auf gemaehter Wiese, Niederlande, Friesland Eurasian sky lark (Alauda arvensis), sitting on meadow, Netherlands, Frisia BLWS465609 Copyright: xblickwinkel/M.xWoikex

Feldlerche: Aggressiver Grasbrüter und Übeltäter Bild: imago stock&people

10. November 2017 – Folge 2

Feldlerchen und Steinschmälzer sind es, die dem Konzert als erstes in die Quere kommen. Denn weil die beiden bedrohten Vogelarten Grasbrüter sind, würden 80.000 tanzende und schmusende Ed-Sheeran-Fans den Bestand gefährden. Die Entscheidung wird auf Januar terminiert.

28. Juni 2017 – Folge 1

Ausnahmezustand. Mülheim an der Ruhr, eine Stadt, deren größte Attraktion Helge Schneider ist, soll Schauplatz von Ed Sheerans Popzirkus werden. 80.000 Menschen haben bereits  Tickets – also quasi jeder zweite Einwohner von Mülheim. 

Der Flughafen Essen/Mülheim aus der Luft. Nicht im Bild: Feldlerchen.

Der Flughafen Essen/Mülheim aus der Luft. Nicht im Bild: Feldlerche. Bild: imago stock&people

To be continued...

Mit Material von dpa

I see (more) fire:

Rammstein: Das Internet liebt dieses Senioren-Fitness-Video

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

Fail bei Rammstein? Fans lachen über Tourplakat

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Der Panther ist Stefanie Hertel & 3 weitere definitive Tipps

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Hirn verzweifelt gesucht! Die Top 10 der blöden Sprüche

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star trägt den Astronaut-Anzug

Link zum Artikel

Alissa von Arch Enemy auf dem Full-Force-Festival: "Veganismus ist keine Religion"

Link zum Artikel

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin, die die Szene verändert

Link zum Artikel

"The Masked Singer" ist eine deutsche TV-Blamage – 9 Tiefpunkte aus Folge 1

Link zum Artikel

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Link zum Artikel

"The Masked Singer": ProSieben zeigt neue TV-Kracher – pssst, wir verraten den ersten Star

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Rammstein: "Europe Stadium Tour" geht 2020 weiter – in diesen 17 Städten spielen sie

Link zum Artikel

"Wir waren geschockt von der Banalität des Orts": Haiyti dreht Video in Strache-Villa

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut über ihr Image: "Ich bin nicht zickig"

Link zum Artikel

BTS sind erste koreanische Band im Wembley-Stadion – aber alle haben nur Augen für Jin

Link zum Artikel

Rammstein-Video zu "Ausländer": Diese Bilder dürften die nächste Debatte auslösen

Link zum Artikel

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Link zum Artikel

"Wie Ariana auf Crack" – Fans machen sich über Wachsfigur von Ariana Grande lustig

Link zum Artikel

Jungkook von BTS ist einer der reichsten K-Pop-Stars der Welt – so viel Geld hat er

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Intime Infos von Hartz-IV-Empfängern: Jobcenter muss Fehler zugeben

Link zum Artikel

Edeka kontert im Discounter-Streit: "Hallo ihr süßen Lidl-Mäuschen"

Link zum Artikel

An diesen 5 Features arbeitet Whatsapp wohl gerade: Eins hatten wir schon aufgegeben

Link zum Artikel

Rammstein: Das Internet liebt dieses Senioren-Fitness-Video

Link zum Artikel

Wut-Brief an Feuerwehr: Anwohner drohen wegen eines angeblich zu lautem Martinshorns

Link zum Artikel

Hier provoziert Niklas Süle mit frecher Ansage Rodrygo vor dessen Traum-Tor

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Wenn ein Song einer Band in Deutschland auf dem Index steht, dann darf er hierzulande nicht live gespielt werden. So ist das auch mit dem Song "Der nette Mann" von der umstrittenen Band Böhse Onkelz – trotzdem schafften die Musiker es, das Lied am vergangenen Wochenende in einem Live-Stream von Arte unterzubringen – und das Lied so trotz des Verbots in Deutschland aufzuführen. Gegenüber watson hat sich Arte zu der Sache geäußert. Doch von vorn.

Arte übertrug das französische Festival "Hellfest" …

Artikel lesen
Link zum Artikel