Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: dpa

Hinter Conchita Wursts HIV-Geständnis steckt eine traurige Geschichte

16.04.18, 08:00 16.04.18, 10:51

sarah serafini

Der österreichische Sänger, der mit seiner Kunstfigur Conchita Wurst den ESC gewann, ist HIV-positiv. Weil ein Ex-Freund drohte, dies publik zu machen, entschied Tom Neuwirth (bürgerlicher Name), dem Ex-Freund mit einem Outing zuvor zu kommen.

"Heute ist der Tag gekommen, mich für den Rest meines Lebens von einem Damoklesschwert zu befreien: Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv."

Der Künstler auf Instagram

Die Erklärung auf Instagram

Seit Neuwirth die Diagnose erhalten habe, sei er in medizinischer Behandlung und darum nicht ansteckbar. Seine Familie habe seit Beginn an von dem Virus gewusst und ihn bedingungslos unterstützt. Bisher habe er ein öffentliches Coming-Out als nicht relevant erachtet, weil nur diejenigen Personen darüber Bescheid wissen müssen, mit denen ein sexueller Kontakt in Frage komme. Doch für ihn sei jetzt ein Coming-Out besser als von Dritten geoutet zu werden. 

"Ich hoffe, Mut zu machen und einen weiteren Schritt zu setzen gegen die Stigmatisierung von Menschen, die sich mit HIV infiziert haben."

Unter dem Post des Gewinners sprechen tausende Fans dem Künstler Mut zu und gratulieren ihm für den mutigen Schritt. 

Mehr Promis 

Mariah Carey: "Mein Kampf mit bipolarer Störung"

Netflix, was hast du mit der Staffel 6 von "New Girl" angestellt?

Farid Bang und Kollegah beim Echo – währenddessen kämpft dieser Mann gegen Antisemitismus

Herzogin Kate liegt mit Wehen im Krankenhaus

Jay-Z will mit einer App Menschen vor dem Gefängnis retten 

Diese Promis sollten unbedingt in die Politik gehen

Wer hat Beyoncé gebissen? Ein Wettbüro verrät die Top-7-Kandidatinnen 

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Ed Sheeran vs Lerchen: Das Never-ending Konzertproblem

Tag der Wahrheit? Stormy Daniels will im TV über angebliche Affäre mit Trump auspacken

Otto goes Metal und tritt auf dem Wacken auf 🐘🤘🐘

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Dorf fasst seinen Kotleger: Seit 2016 kackte ein Mann Heuchelheim voll

Heuchelheim bei Giessen ist ein kleiner Ort. 8000 Einwohner, wahrscheinlich kennt man sich. Erstaunlich eigentlich, dass es eineinhalb Jahre gedauert hat, bis Stadt und Bürger einen Mann überführt haben, der ihnen die Gehwege vollkackte.

Der "Kotleger von Heuchelheim" soll immer nachts umhergezogen sein, um seine Haufen in den Straßen zu verteilen. Die Heuchelheimer wurden wütend und fingen bald an, DNA-Proben zu nehmen. Im Januar stand dann ein Aufruf im Gemeindeblatt. Die Bürger wurden um …

Artikel lesen