Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Steve Wozniak hat seine ganz eigene Lebensformel. Bild: dpa/watson-Montage

11 Lebensweisheiten von Promis, die dir KEIN Stück weiterhelfen

17.04.18, 06:57 17.04.18, 07:16
Julia Dombrowsky
Julia Dombrowsky

"Wende dein Gesicht zur Sonne und die Schatten fallen hinter dich." Schon mal gehört? Wenn es um Lebensweisheiten geht, sind wir alle Philosophen – auch die Stars. Leider.

Wir haben elf Perlen der Promi-Weisheiten zusammen getragen, die dir ganz sicher NICHT weiterhelfen.

"Glückseligkeit ist Lächeln minus Stirnrunzeln."

Apple-Mitgründer Steve Wozniak teilte beim Nordic Business Forum das Geheimnis seines Erfolgs: Seine ganz eigene Lebensformel!

H = S-F

Wozniaks Lebensformel 

Der Geistesblitz sei ihm mit 20 Jahren gekommen. "Ich habe mir diese Formel ausgedacht: Glückseligkeit ist Lächeln minus Stirnrunzeln. H = S-F" (auf englisch: Happiness equals smiles minus frowns).

Warte mal... Häh?

Bild: www.giphy.com

Und weiter: "Belaste dich mit nichts so sehr, dass du die Stirn runzelt. Sag einfach 'Hey! Mein Auto wurde zerkratzt!'" Diese fluffige Herangehensweise an die Welt ist mit geschätzten 95 Millionen Euro auf dem Konto sicher leichter.

"Glückseligkeit ist ein warmer Keks."

Topmodel Karlie Kloss hält sich da kürzer. Ihre Vorstellung von perfektem Glück ist ein warmer Keks. Spricht da schon das Genie oder nur der Hunger einer Size-Zero-Frau?

"Freunde sind die Menschen, die nicht nach deinem Weg fragen."

Pietro Lombardi ist bekannt für schmissige Lebensweisheiten. Nicht nur in seinem neuen Buch - auch auf Instagram - erklärt er seinen Fans gerne, wie das so geht mit diesem Leben

Viele Stars haben noch ganz andere, unentdeckte Qualitäten

So postete er unter dieses Foto: "Freunde sind die Menschen, die nicht nach deinem Weg fragen." Oder um es mit Wozniak zu sagen: Wahre Freundschaft equals totales Desinteresse. 

"Keine Wolke ist so dunkel, dass keine Sonne durchscheint."

Noch ein Model mit praxisnahen Tipps. Miranda Kerr erklärte dem People-Magazin, wie man gut drauf bleibt. "Fröhlichkeit ist eine Entscheidung, die man fällt. Du kannst aufwachen und sagen: 'Oh, ich kann nicht fassen wie kalt es ist!' Oder du kannst sagen: 'Das ist eine tolle Gelegenheit, um meinen neuen Pulli auszuprobieren.''"

Awwwww...

Hat sich bestimmt auch Kristen Bell gedacht. Bild: giphy

"Jeder glaubt immer, sein Pups riecht gut, aber das ist nicht so."

Weil: Kein Pups riecht gut. Keiner!

Dieter Bohlen weiß Bescheid, wie er allen in seinem Buch "Nur die Harten kommen in den Garten bewies." Ein weiterer seiner Erfolgstipps für den Hinterkopf:

"Wenn ich dicke Beine habe, ziehe ich keinen Minirock an."

Dieter Bohlen

Bild: www.giphy.com

Soll wohl heißen, kenne deine Schwächen. Oder Stärken. Oder: Wenn schon pupsen, dann bitte in langer Hose.

"Jeder ist ein Schmetterling und fängt hässlich an."

Schauspielerin Drew Barrymore surft schon seit Jahren auf der Selbsterkenntnis-Welle und findet: "Jeder ist ein Schmetterling und fängt hässlich und schräg an, aber dann wird er zu einem schönen und elegantem Schmetterling, den jeder liebt." 

Ein Schmetterling seit 1983

Bild: imago stock&people

Ja, sie weiß: Der Weg zum Erfolg ist steinig. Für andere. Sie hatte einen Patenonkel namens Steven Spielberg und ihre erste Hauptrolle mit 7 Jahren.

"Leben ist nicht, wie viele Atemzüge du nimmst, sondern wie oft dir die Luft wegbleibt."

Dieser Satz stammt zwar aus "Hitch", wurde von Schauspieler Will Smith aber weiter in die Welt getragen. 

Bestimmt, weil es irgendwie so schmusig klingt und total beruhigend – außer für Asthmatiker natürlich.

Bild: www.giphy.com

"Jeder will Fröhlichkeit ohne Schmerz. Aber zu jedem Regenbogen gehört auch Regen."

Kim Kardashian erfreute uns mit dieser digitalen Perle aus der Kategorie Selbstverständlichkeiten, die nicht mal klug klingen und eigentlich auch keinen Sinn machen. 

"Manchmal gewinnt der Bessere."

Für diese Feststellung wurde Lukas Podolski 2006 sogar mit dem Deutschen Fußball-Kulturpreis ausgezeichnet. Was er uns damit sagen wollte, ist bis heute ein Rätsel.

Bild: dpa Montage

Wenn manchmal der Bessere gewinnt – muss man sich dann mehr oder weniger anstrengen. Ist es am Ende egal? Wer sind wir und wohin wollen wir überhaupt? Einen echten Podolski kann nur verstehen, wer sich vorher mindestens durch Richard David Precht gekämpft hat.

"Seit du klein bist, versuchst du immer wieder einen Schmetterling zu fangen und es gelingt dir nie."

"Und dann, wenn du es nicht erwartest und am wenigsten damit rechnest, setzt sich plötzlich irgendwann einer auf deine Schulter." Dieser Instagram-Post heißt "Grace Capristo über das Leben". Er ist so schön, wie Regentau im Sonnenschein und lehrt einen, worauf es wirklich mal im Leben ankommt.

"Wenn du Erfolg willst, musst du dich erstmal selbst für erfolgreich halten."

David Beckhams Mantra klingt super! Weil – wenn du ein guter Autofahrer sein willst, musst du dich erstmal selbst für einen halten und wenn du reich sein willst, musst du dich erstmal für reich... Mist, klappt nicht.

Bild: www.giphy.com

Die Promi-Weisheit in Bildern

Was die Promis so treiben, wenn sie nicht philosophieren:

Unfair! Warum ist dieses Paar sexy und auch noch lustig?!

Otto goes Metal und tritt auf dem Wacken auf 🐘🤘🐘

Ed Sheeran darf nicht in Düsseldorf auftreten – aber in Gelsenkirchen!

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Diese Promis sollten unbedingt in die Politik gehen

Meghan, du bist nicht allein! Das Hochzeitschaos in Patchwork-Familien

Mariah Carey: "Mein Kampf mit bipolarer Störung"

Kein Witz! Otto Waalkes lädt zu Freibier und 700 Bratwürsten ein

Farid Bang und Kollegah beim Echo – währenddessen kämpft dieser Mann gegen Antisemitismus

Jay-Z will mit einer App Menschen vor dem Gefängnis retten 

Netflix, was hast du mit der Staffel 6 von "New Girl" angestellt?

Star-Wars-Star Kelly Marie Tran löscht alle Instagram-Posts – weil sie gemobbt wurde

Alle Artikel anzeigen
Und welche Lebensweisheiten kannst du nicht mehr hören?

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Für alle Fans von "The Walking Dead": Das taugt das Zombie-Game "State of Decay 2"

Geben wir es doch zu: Wenn wir "The Walking Dead" konsumieren, machen wir uns alle Gedanken darüber, wie es wäre in einer zombieverseuchten Welt zu überleben. Wenn unsere Heldinnen und Helden wiedermal einen dummen Fehler machen oder gar sterben, klatschen wir unsere Handfläche gegen die Stirn und schreien laut: "Das wäre mir sicher nicht passiert!"

Mit dem neuen Zombie-Game "State of Decay 2", der erste Teil erschien vor etwa vier Jahren, darf man sich jetzt selber beweisen, ob man das Zeug …

Artikel lesen