Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Da ist das Ding. Markus Söder hängt nichtreligiöses Symbol an nichtreligiöse Wand. Bild: Markus Söder/Facebook screenshot

Markus Söder hält nichtreligiöse Dinge

Aus unserer Reihe: #Kannstdudirnichtausdenken

24.04.18, 17:15 13.05.18, 15:27
Timo Stein
Timo Stein

Er hat die Trennung von Staat und Kirche verstanden: Markus Söder.

Damit er Kreuze in bayerische Behörden hängen darf, erklärte er diese kurzerhand zu nichtreligiösen Symbolen.

Ein Blick auf Söders Facebooktimeline verrät, das ist kein Einzelfall. Markus Söder hat weit mehr nichtreligiöse Dinge gehalten.

Markus Söder hängt nichtreligiöses Symbol an nichtreligiöse Wand

Bild: Markus Söder/Facebook screenshot

Markus Söder sticht nichtreligiösen Spargel

Markus Söder präsentiert nichtreligiöse Miniatur eines Konzerthauses

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder hält nichtreligiöse Regierungserklärung (und guckt dabei weltlich)

Markus Söder Facebook/sreenshot

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder (rechts) schüttelt nichtreligiöse Hand

Markus Söder Facebook/sreenshot

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder gießt nichtreligiösen Baum

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder zieht nichtreligiöses Lichtschwert

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Markus Söder vor nichtreligiösem Hintergrund

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Und da war es dann noch religiös - irgendwie. Das Kreuz.

Bild: Markus Söder Facebook/sreenshot

Andere Politiker haben auch Hobbys:

Das könnte dich auch interessieren:

"Orange Is the New Black" endet 2019 – so sehen die Stars in echt aus

Weil wir sie vermissen: Das wurde aus den 7 "Two and a Half Men"-Stars

Dieser aufgeregte Spanier liefert die beste Analyse der Bayern-Wahl 

Leroy Sané gibt Tinder-Tipps – das Ergebnis ist schlimmer als jedes Horrordate

Diese Nüsse will die EU heute beim Gipfel knacken

Neues Video: So hätte Banksys Kunst-Schredder funktionieren sollen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Grüne Spitzenkandidatin: "Die Demonstranten von Chemnitz tragen ALLE die Verantwortung"

Sogar im wohlhabenden Bayern sind die Bürger gespalten.  Anders lässt sich kaum erklären, dass die Grünen rund um Spitzenkandidatin Katharina Schulze bei einer Umfrage von Insa mit 15 Prozent der Wählerstimmen auf Platz 2 liegen. Und, dass dicht dahinter die AfD folgt mit 14 Prozent.

In den entscheidenden Wochen des Wahlkampfs vor dem Stichtag im Oktober ist die Stimmung unter den Wahlkämpfen geladen. Die Ereignisse von Chemnitz haben den Streit zwischen den politischen Lagern noch einmal …

Artikel lesen