Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das ewige Pärchen – und 11 weitere Leute, mit denen du in der Klasse warst

08.05.18, 13:09 08.05.18, 19:19
Marius Notter, Gavin Karlmeier, Lia Haubner, Leon Krenz
Marius Notter
Marius Notter

Gavin Karlmeier
Gavin Karlmeier

Lia Haubner
Lia Haubner

Leon Krenz
Leon Krenz

Video: watson/Marius Notter, Gavin Karlmeier, Lia Haubner, Leon Krenz

Haben wir jemanden vergessen? Schreibt uns in den Kommentaren!

Außerdem hattest du mindestens einen dieser 6 Sportlehrer-Typen:

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner, Leon Krenz

Mehr Videos mit Marius: "Ich hasse Sprachnachrichten und jeden, der sie verschickt!"

Video: watson/Emily Engkent, Marius Notter

Und so sieht es aus, wenn Gavin sich aufregt: "Ich hab' keinen Bock auf deine Beine!"

Video: watson/Gavin Karlmeier, Marius Notter, Lia Haubner

Noch mehr Videos gibt's hier:

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

Aufgedeckt! So schrecklich ist es mit zwei Chefinnen wirklich

Wie du völlig durchdrehst, wenn du mehr als 20 Likes bei Insta hast

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Wie mich die Klimaignoranz ankotzt

Wie spricht man Carles Puigdemont richtig aus?

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Benedikt Niessen 08.05.2018 14:32
    Highlight Der Sitzenbleiber, der in der 10. Klasse irgendwann schon seinen Führerschein hatte und alle nach der Schule zu McDonalds fahren konnte. Bester Mann, Christian!
    4 0 Melden

So werden junge Ärzte in deutschen Krankenhäusern verheizt

Wenn es draußen auf dem Gang klingelt, zuckt Simone Eilert jedes Mal zusammen. Die junge Ärztin dreht dann gerade ihre nächtliche Runde durch die Intensivstation eines Berliner Krankenhauses und weiß: Das Klingeln hat nur eine Bedeutung. Irgendwo in ihrem Krankenhaus droht ein Mensch zu sterben. Das markante Schallern stammt von einem Notfall-Telefon. Und die 27-jährige Eilert ist die einzige Ärztin.

Sie greift sich dann den nächstbesten Pfleger und rennt los. Ihre eigenen Patienten, die schwer …

Artikel lesen