Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

20.04.18, 19:02 27.04.18, 19:03

elisabeth kochan


Gerade bei ewig langen TV-Serien kann es mal passieren, dass sich hier und da Kontinuitätsfehler einschleichen - insbesondere, wenn die Produzenten oder Drehbuchautoren zwischendurch wechseln. Meistens handelt es sich dabei um Kleinigkeiten – manchmal wiederum sind die Fehler so gravierend, dass man als Zuschauer verwirrt (und erbost!) vorm Fernseher sitzt.

BuzzFeed.com stellte seinen Lesern die Frage: Welche Kontinuitätsfehler waren für euch die größten Aufreger? In anderen Worten: Wann machte eine Handlung im Zusammenhang mit vergangenen Episoden überhaupt keinen Sinn? Die sinnlosesten dieser Plots haben wir euch hier aufgelistet. Seid gewarnt: Es ist durchaus möglich, dass ihr beim Lesen richtig krass wütend werdet!

How I Met Your Mother

Okay, mal ganz abgesehen davon, dass das Ende dieser wundervollen Sitcom einfach der pure Horror war (Spoiler: Die Mutter stirbt!!!), findet man in "How I Met Your Mother" beim aufmerksamen Hinsehen so einige logische Ungereimtheiten. Ein Beispiel: Marshalls scheinbare mangelnde Erfahrung mit Prügeleien (Staffel 1, Episode 3).

Bild: NBC

Hm! Komisch nur, dass in Staffel 4, Folge 10 dann plötzlich in Rückblicken gezeigt wird, dass sich Marshall liebend gern mit seinen Brüdern kloppte und die Eriksens einen regelrechten Fight Club betrieben. Hat Marshall in Staffel 1 also Quatsch erzählt – oder konnten sich die Autoren der Serie dieses Detail über seine Vergangenheit nicht merken?

Sex and the City

Diese Serie ist für viele Frauen (und vielleicht auch Männer? Meldet euch!) sowas wie die Bibel – doch auch "Sex and the City" blieb vor logischen Fehlern nicht verschont. Das Problem hier: Die Kalendermathematik im Fall von Aidans Baby.

Als Carrie ihren einstigen Loverboy auf offener Straße wiedertrifft (Staffel 6, Episode 1), erfährt sie zu ihrem Schock, dass der nicht nur verheiratet, sondern auch seit Kurzem Vater ist (von einem supersüßen, ein paar Monate alten Baby). Aber Halt, da kann doch was nicht stimmen? 

Bild: HBO

Korrekt: Denn Carrie & Aidan sind zu diesem Zeitpunkt erst seit etwa acht Monaten getrennt, da Miranda damals im 6. Monat schwanger war und nun Mutter eines etwa Fünfmonatigen ist. Außerdem datete Aidan noch dazu zwischendurch eine weitere Frau (Nina). Das haut so nicht hin, liebe Autoren!

Gilmore Girls

Diese Serie handelt von einer 32-jährigen Mutter und ihrer 16-jährigen Tochter. ... oder? – Nicht wirklich, denn das Alter der Tochter, Rory, scheint ganz schön zu variieren.

Bild: Randy Tepper/imago

In der Pilotfolge stellt Lorelai ganz deutlich klar: Ihre Tochter Rory ist 16 Jahre alt. So weit, so gut. Aber dann, ein paar Folgen später (Staffel 1, Episode 6), hat Rory Geburtstag – und wird 16. Hä? Nun gut, vielleicht könnte man das noch als "Lorelai hat vorher aufgerundet" deuten... Wenn da nicht das Revival wäre.

Im "Gilmore Girls"-Netflix-Sequel, das im Jahr 2016 spielt, ist Rory nämlich plötzlich 32, obwohl sie am 8. Oktober 1984 geboren wurde – womit sie erst zum Ende des Sequels 32 geworden wäre (schließlich spielt erst die letzte Folge im Herbst). Da hat sich jemand wohl ein bisschen zu sehr gewünscht, alles würde Sinn ergeben: 2016, 16 Jahre nach der ersten Folge, als Rory 16 war und Lorelai 32, wohingegen nun Rory selbst 32 ist... Puh!

Sabrina – Total Verhext

Auch eine unserer Lieblings-Hexen-Serien fiel dem Fehlermonster zum Opfer, und das scheinbar, weil sich bei all den Folgen niemand mehr merken konnte, was ganz zu Beginn mal passiert war. Der Tatort: Staffel 4, Folge 7.

Bild: imago

In der ganzen Episode ist Sabrina mit dem Dilemma beschäftigt, nicht gleichzeitig an zwei Orten sein zu können: Beim Lernen bei Josh oder beim Football bei Harvey. Das Problem kennen wir alle. Sabrinas Lösung: Eine komplizierte Idee, laut der ihre Freundin Dreama sie pagen sollte (Gott, wie Neunziger ist das denn?), sobald Harvey sie brauchte, während sie selbst zu Josh ginge. Uff, warum denn so verwirrend? Schließlich wurde in Staffel 1, Episode 5 gezeigt: Sabrina kann sich doch klonen!

Pretty Little Liars

Zugegeben: "Pretty Little Liars" ist eigentlich ein gigantischer Logik-Fehler, denn in der Serie lief so einiges schief. Hier sei nur der größte Kontinuitätsfehler genannt, der uns je untergekommen ist.

Bild: imago

Staffel 3, Episode 13: Halloween! Ein eindeutiges Datum: Der 31. Oktober. Und während in dieser Serie natürlich eine ganze Menge passiert, zieht euch das mal rein: Die nächste Folge mit einem eindeutigen Datum ist die Thanksgiving-Folge in Staffel 5. Fünf. Und dennoch findet die Handlung im selben Jahr statt. Das bedeutet: Zwischen Halloween und Thanksgiving liegen nur drei bis vier Wochen – aber ganze zwei Staffeln in der Serie. Und in diesen paar Wochen geschieht so einiges:

Ganz schön busy, die Girls. Aber belassen wir es dabei – die Plot-Probleme bei "Pretty Little Liars" könnten ganze Bücher füllen. 

Friends

Sie gilt wohl als eine der beliebtesten Sitcoms aller Zeiten – aber dass es in "Friends" ein paar Ungereimtheiten gibt, fällt selbst dem unaufmerksamsten Zuschauer auf. Ein Problem: Geburtstage.

Bild: imago

In Staffel 1 erzählt Ross, er habe im März Geburtstag ("vor sieben Monaten", und es ist Oktober); später sagt er zu Gunther, sein Geburtstag sei im Dezember, und in Staffel 9 hat er plötzlich am 18. Oktober Geburtstag. What? Ross, komm mal klar!

Aber auch Phoebe ist in der Hinsicht verwirrend: Einmal erwähnt sie, ihr Geburtstag sei am 16. Februar, dann später jedoch ist er im Oktober. Hä!? Wieso erstellt da nie jemand für die Figuren Steckbriefe mit den wichtigsten Daten?

Außerdem lernen sich Rachel und Chandler gleich mehrmals kennen: Zweimal während Chandlers College-Zeit und einmal erst viele Jahre später im Central Perk. 

New Girl

Diese Serie ist ja ohnehin schon ziemlich crazy – aber entsprechend bekloppt sind auch manche der Fehler darin. Zum Beispiel: Jess' vermeintliche Klaustrophobie, um die sie in Staffel 2, Episode 10, einen großen Rummel macht. Und dann das:

Bild: Fox

Gemeinsam mit den Jungs versteckt sie sich nur eine Folge später in einem Schrank. Sollte sie hier nicht ausflippen? Doch! Oder sie ist richtig gut darin, ihre Phobie zu kontrollieren. 

Haben wir einen Serien-Fehler vergessen, der dir auf der Seele brennt? Schreib es uns in den Kommentaren!

Hier noch ein bisschen Spaß zum Mitnehmen:

15 Orte, deren Einwohner noch schlechter Auto fahren als du

Ein Abschiedsbrief an meine DVD-Sammlung

11 Leute, die ihren Online-Kauf zutiefst bereuen

13 Influencer, die noch verpeilter sind als du

Bei diesen 13 Familienfotos bist du dankbar für deine Verwandten

Weißt du, welcher Deutsche richtig reich ist? Mach den Test!

Diesen Trink-Typen wirst du am Wochenende wieder begegnen

14 Momente, in denen der Postbote zu weit gegangen ist

Von wegen Bienchen & Blümchen! 8 Dinge, die uns am Frühling nerven

Du willst irgendwann Kinder? Dann schau dir diese Bilder NICHT an! 

5 Situationen, in denen Lukas Podolski alles egal war

Hört auf, mir beim ersten Date diese leidigen Fragen zu stellen!

10 Fehler, die du im Alltag machst – obwohl du es besser weißt

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

11 peinliche Momente im Alltag, die wir alle schon erlebt haben

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bei diesen 13 Familienfotos bist du dankbar für deine Verwandten

Wir alle haben sie: Die Fotos aus unserer Vergangenheit, deren Existenz wir am liebsten vergessen würden. Darf ein frischer Partner einen Blick auf diese blamablen Zeugnisse deiner hässlichen Jugend werfen, dann weißt du: Es muss Liebe sein. Aber eigentlich sind die Bilder ja gar nicht so schlimm – schließlich warst du damals jung und stillos.

Die meisten Menschen auf den folgenden Bildern sind allerdings gar nicht mehr so jung, und einige von ihnen lassen sich mit keiner Rechtfertigung der Welt …

Artikel lesen