Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Nicht nur der HSV ist noch nie abgestiegen – bist du Abstiegsexperte?

28.04.18, 11:12

Hamburg und Köln können, wenn alles schiefläuft, am Wochenende aus der Bundesliga absteigen.

Für den HSV, der seit Gründung der Bundesliga erstklassig ist, wäre es der allererste Abstieg der Vereinsgeschichte! #RIPDino

Für den 1. FC Köln wäre es der… tja – der wievielte Abstieg aus der Bundesliga wäre es denn? Weißt du es? Bist du Abstiegs-Profi? Kann dir in Sachen Bundesliga-Fahrstuhlmannschaften und Negativ-Rekorden niemand etwas vormachen?

Teste dein Wissen im ultimativen watson-Abstiegs-Quiz:

1.Der HSV ist noch nie abgestiegen. Aber es gibt noch weitere Bundesligisten, die noch NIE abgestiegen sind. Wie viele sind es?
dpa
Drei
Vier
Fünf
Sechs
2.Welcher Verein ist bisher am häufigsten aus der Bundesliga abgestiegen?
imago sportfotodienst
Arminia Bielefeld
FC Nürnberg
VfL Bochum
1. FC Köln
3.Stichwort Fahrstuhlmannschaft: Welche Mannschaft hat es dreimal in Folge geschafft, nach einem Aufstieg direkt wieder abzusteigen?
dpa
1. FC Köln
MSV Duisburg
Karlsruher SC
Hertha BSC
4.Welche beiden Vereine sind schon mal gemeinsam aus der Bundesliga abgestiegen?
dpa
FC Homburg und Stuttgarter Kickers
Arminia Bielefeld und Borussia Dortmund
Blau-Weiß 90 Berlin und Kickers Offenbach
Dynamo Dresden und Wattenscheid 09
5.Haste Scheiße am Fuß, haste Scheiße am Fuß! Einer der folgenden Spieler ist in den vergangen fünf Jahren drei Mal aus der Bundesliga abgestiegen!
dpa-Zentralbild
Oliver Kirch
Pirmin Schwegler
Simon Terodde
Felix Klaus
6.Welcher der folgenden Vereine ist fünfmal abgestiegen?
1 FC Kaiserslautern
Preußen Münster
Hannover 96
1. FC Saarbrücken
7.Aus welcher deutschen Stadt kamen in der Geschichte der Bundesliga bisher die meisten Absteiger?
imago sportfotodienst
Köln
München
Berlin
Hamburg
8.Drei Spieler sind Rekordhalter in Sachen Abstieg, mussten fünfmal in die zweite Liga runter! Wie heißen sie?
Absolut keine Ahnung
Stephan Passlack, Andreas Keim und Jürgen Rynio
Fritz Walter, Thomas von Heesen und Armin Eck
Markus Anfang, Frank Fahrenhorst und Robert Vittek
9.2009 wurde die Relegation wieder eingeführt. Wie viele Bundesligisten sind seitdem in den Abstiegsendspielen gegen den Dritten der zweiten Liga gescheitert?
dpa
Keiner
Einer
Drei
Alle

Noch mehr Fußball aus watson:

"For the nation, by the nation" – so gibt man ganz ohne Hologramm sein Team bekannt

Magdeburger Horror und Eintracht-Joints – Wir zeigen die 10 besten Pokal-Choreos

Das ist mein sechster Abstieg mit dem 1. FC Köln. Dabei fing alles ganz harmlos an...

Die Legende tritt heute ab – Buffon schreibt unglaublich emotionalen Abschiedsbrief

Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Horn und Maroh – 7 Momente der innigsten Männerfreundschaft der Bundesliga

Männerfreundschaften haben in den letzten Jahrzehnten irgendwie ihren guten Ruf verloren. Durften Goethe und Schiller und Winnetou und Old Shatterhand noch hemmungslos bromancen, haben Zeitgenossen wie Schröder und Putin oder jüngst Macron und Trump diese Freundschaft irgendwie ruiniert. Zu gönnerhaft, zu kumpelig. Und auch nicht wirklich glaubwürdig.

Wie schade. Denn eine echte Männerfreundschaft ist etwas Wunderbares. Loyalität, Herzblut und ganz viel Gefühle. Vor allem: Gefühle, die man zeigt.

Artikel lesen