Ein Geldtransporter von Ikea wurde in Köln überfallen — zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit

24.03.2018, 16:0525.03.2018, 12:34

Ein Unbekannter hat auf dem Parkplatz des Ikea-Markts in Köln-Godorf einen Geldtransporter überfallen.

Bild: dpa

Nach Angaben der Polizei geschah der Überfall gegen 8:45 Uhr. Der Fahrer des Geltransporters war gerade auf dem Weg zu seinem Wagen, als er mit vorgehaltener Waffe zur Herausgabe des Gelds gezwungen wurde. Anschließend floh der Täter in einem weißen BMW, in dem ein Komplize auf ihn wartete. Das Fahrzeug wurde später in der Nähe des Tatorts ausgebrannt aufgefunden. 

Üblicherweise sehen es Geldräuber bei Überfällen auf Warenhäuser auf die nach verkaufstarken Samstagen üppigen Wochenend-Einnahmen ab und kommen am späten Abend. (per)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen

Analyse

Die spannendsten Wahlduelle: Das wird Merkels Wahlkreis-Nachfolgerin

Die Zahlen der Bundestagswahl in Deutschland liegen vor und somit auch die Ergebnisse der einzelnen Wahlkreise. In manchen Orten in Deutschland wurden am Sonntag spannende Duelle ausgetragen.

Ein historisches Ereignis: Die zwei Kanzlerkandidaten Annalena Baerbock (Grüne) und Olaf Scholz (SPD) traten in Potsdam als Direktkandidaten gegeneinander an.

Auch spannend war, wer das Erbe der scheidenden Bundeskanzlerin Angela Merkel antreten würde. Zur Wahl stand eine 27-jährige SPD-Jungpolitikerin, …

Artikel lesen
Link zum Artikel