In Kassel ist eine Bahn in einen Lkw gerast – 12 Verletzte

19.03.2018, 10:3719.03.2018, 11:03
Bild: Feuerwehr Kassel

In Kassel ist es Montagmorgen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden nach Angaben der Polizei zwölf Menschen verletzt, zwei davon schwer.

Die Tram und der Lkw waren im Stadtteil Oberzwehren frontal ineinandergerast. Weil der Lastwagen Motorenöl geladen hatte, trat am Unfallort Öl aus. Die Unfallstelle war stundenlang gesperrt, wie der Hessische Rundfunk berichtete.

(PER)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
Themen
"Bedenken wir, dass die Menschen von uns vor allem Orientierung erwarten": So lief die erste Bundestags-Debatte zum heiklen Thema Impfpflicht

Die Wege zum Reichstagsgebäude in Berlin sind versperrt an diesem verregneten Mittwoch im Januar. Die Abgeordneten des Bundestages diskutieren an diesem Tag über die allgemeine Impfpflicht. Ergebnisoffen. Abgestimmt wird noch nicht.

Zur Story