VW wirft seinen Chef raus – Nachfolger steht schon fest

Laut eines Presseberichts soll VW-Konzernchef Matthias Müller gehen.

Müller werde abgelöst, berichtete das "Handelsblatt" ohne Nennung von Quellen. Sein Nachfolger solle Herbert Diess werden, der die Kernmarke VW führt.

"Dazu könnte auch eine Veränderung im Amt des Vorstandsvorsitzenden gehören", hieß es. Vorstandschef Müller habe seine "grundsätzliche Bereitschaft signalisiert, an den Veränderungen mitzuwirken". Nähere Angaben dazu machte der Konzern zunächst nicht.

(pb/dpa)

Themen

Analyse

Lob und Kritik am Grünen-Parteiprogramm: "Richtung stimmt, aber nicht ambitioniert genug"

Lange konnten sie im Ungefähren bleiben und von einer anderen Gesellschaft philosophieren, nun müssen sie liefern. Die Grünen haben ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2021 vorgelegt. Zwar ist noch immer nicht klar, welcher der beiden Parteichefs – Annalena Baerbock oder Robert Habeck – als Spitzenkandidat antreten soll; das werde entschieden, "wenn die Bäume wieder grün sind", wie Baerbock erklärte. Aber wie eine Regierung unter einem grünen Kanzler oder einer grünen Kanzlerin …

Artikel lesen
Link zum Artikel