Deutschland
Bild

Bild: Fabian Geier/dpa

Baden-Württemberg: Kleinflugzeug stürzt auf Baumarkt-Gelände ab – 3 Tote

Im baden-württembergischen Bruchsal ist am frühen Samstagnachmittag ein Kleinflugzeug abgestürzt. Die Maschine stürzte auf das Gelände eines Baumarktes und prallte gegen die Fassade.

Die Ursache für den Absturz ist noch unklar. Auch die Identität der Toten war zunächst nicht geklärt. Einem Polizeisprecher zufolge gibt es Hinweise darauf, dass es sich um einen missglückten Landeversuch handelt. Offenbar sei das Flugzeug abgedreht und dann gegen die Wand des Baumarktes in dem Gewerbegebiet geprallt. Um was für eine Maschine es sich handelte und auf welcher Flugroute sie sich befand, war zunächst ebenfalls unklar.

Direkt neben dem Baumarkt wenige hundert Meter von der Autobahn 5 entfernt liegt ein Flugplatz mit Graspiste. Üblicherweise starten und landen dort nach den Worten des Vereinsvorstands nur Mitglieder des Luftsportvereins Bruchsal.

Rassismus: Zunahme der Diskriminierungsfälle in der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat zu einer deutlichen Zunahme der Diskriminierungsfälle in Deutschland geführt. Die Pandemie habe für die Diskriminierung einzelner Gruppen "wie ein Brandbeschleuniger gewirkt", sagte der Leiter der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Bernhard Franke, dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Dienstagsausgaben). Die Zahl der Beratungsanfragen bei seiner Stelle sei drastisch gestiegen. Bis Ende November seien mehr als 6000 Fälle registriert worden - im Vergleich zu 3200 …

Artikel lesen
Link zum Artikel