Deutschland

Dieser aufgeregte Spanier liefert die beste Analyse der Bayern-Wahl 

Ja mei, was ein Wahlergebnis! CSU und SPD stürzten bei der bayerischen Landtagswahl am Sonntag ab. Die Grünen durften mit 17,5 Prozent ihr bestes Ergebnis im Freistaat feiern – und sich auch als Wahlsieger.  

In München haben nun die Sonderierungsgespräche begonnen, bei denen der amtierende Ministerpräsident Söder für seine stark angeschlagene CSU einen Koalitionspartner sucht. Währenddessen fasst dieser aufgeregte Spanier (ein Meme-Urgestein des Internets) für euch bei watson die Landtagswahl in Bayern noch mal zusammen:

abspielen

Video: watson/Marius Notter

Schau ma amol, die Geschehnisse in München werden uns noch weiter beschäftigen.

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Grüne Spitzenkandidatin: "Die Demonstranten von Chemnitz tragen ALLE die Verantwortung"

Sogar im wohlhabenden Bayern sind die Bürger gespalten.  Anders lässt sich kaum erklären, dass die Grünen rund um Spitzenkandidatin Katharina Schulze bei einer Umfrage von Insa mit 15 Prozent der Wählerstimmen auf Platz 2 liegen. Und, dass dicht dahinter die AfD folgt mit 14 Prozent.

In den entscheidenden Wochen des Wahlkampfs vor dem Stichtag im Oktober ist die Stimmung unter den Wahlkämpfen geladen. Die Ereignisse von Chemnitz haben den Streit zwischen den politischen Lagern noch einmal …

Artikel lesen
Link zum Artikel