Deutschland

Hunderttausende Menschen feiern den CSD in Berlin – die bunte Demo in 15 Bildern

Bunt, gut gelaunt und politisch: Hunderttausende Menschen sind am Samstag in Berlin zum Christopher Street Day (CSD) durch die Innenstadt gezogen.

Die Demonstrant*innen setzten in diesem Jahr nicht nur ein Zeichen für die Rechte von Schwulen, Lesben, Transmenschen und anderen sexuellen Minderheiten. Sie demonstrierten auch für eine bessere Umweltpolitik.

Wir zeigen euch die schönsten Bilder und Botschaften vom CSD in Berlin:

Ganz schön was los hier

Nochmal in bewegten Bildern

Solidarität mit Polen

Bayern sind auch da

"Make Europe Glamorous Again!

Bild

Bild: dpa

Das unterstützt auch die Berliner Polizei

Protest gegen Seehofer aka "Gaga-Horst"

Bild

Bild: dpa

Ein Zeichen gegen die Klimakrise

"Pridedays for Future"

Bild

Bild: dpa

Rollbraten statt Rollback

"Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme"

Bild

Bild: dpa

Die BVG auch ganz lässig

On fire

Auch die Feuerwehr ist da...

... und die "Rapinoes" ebenfalls

(ll/mit dpa)

Seine Homosexualität sollte ihm ausgetrieben werden

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Besetzung von Kraftwerk beendet – Betreiber stellt Strafanzeige

Aktivisten hatten am Sonntagmorgen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen besetzt. Am Nachmittag beendete die Polizei nach eigenen Angaben die Besetzung. Alle Aktivisten hätten die Anlagen freiwillig verlassen, hieß es. Die Polizei stellte ihre Personalien fest.

Der gerade vom Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf für den Kohleausstieg sieht vor, bis spätestens Ende 2038 die Kohleverstromung zu beenden.

Das 1100-Megawatt-Kraftwerk im Ruhrgebiet soll entgegen der …

Artikel lesen
Link zum Artikel