Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

37-Prozentpartei sucht... Diese Matches sind im Bayern-Tinder möglich

Bayern hat gewählt. Und wie. 

Das endgültige Wahlergebnis steht zwar noch nicht fest. Fest steht aber:

1. Die absolute Mehrheit der CSU ist futsch.

Markus Söder wird wohl trotzdem weiter regieren. Erster Ansprechpartner dürften die Freien Wähler sein. Mit ihnen hat die CSU inhaltlich die meisten Schnittmengen. Hinzu kommt: Viele Freie Wähler haben eine CSU-Vergangenheit. Nach ersten Hochrechnungen kämen CSU/Freie Wähler zu einer knappen Mehrheit der Sitze im bayerischen Landtag. Ob die FDP bei einem solchen von Söder präferierten "bürgerlichen" Bündnis eine Rolle spielen wird, hängt davon ab, ob sie die hochgerechneten 5 Prozent wird halten können und in den Landtag einzieht.

2. Deutlicher Wahlsieger sind die Grünen.

Auch sie stünden für eine Koalition mit der CSU bereit.

3. Die SPD wird die Groko in Frage stellen. Und Andrea Nahles.

Für die SPD dürfte der Wahlausgang die größte Zäsur bedeuten. Nicht nur in Bayern. Das Resultat wird unmittelbare Auswirkungen auf die Groko im Bund haben. Die Stimmen innerhalb der SPD, die schnellstmöglich aus der Großen Koalition möchten, dürften nicht nur schriller werden, sondern auch Gehör finden.

4. Horst Seehofer.

Die Schuldfrage vor der Wahl (Seehofer oder Söder?) dürfte der bayerische Ministerpräsident zu seinen Gunsten beantwortet haben. Zwar sind 35 + X Prozentpunkte am eigenen Selbstverständnis gemessen katastrophal für die CSU. Weil Umfragen aber die CSU schon deutlich schlechter gesehen haben, werden die, die es mit Söder halten, das als Erfolg verkaufen.

Der ehemalige CSU-Vorsitzende Erwin Huber gab bereits die Richtung vor: "Wir müssen ja auch die Serie sehen: 2014, 2017, 2018", sagte er nach der ersten Prognose. Die Botschaft: Bei allen Niederlegen der CSU in den letzten Jahren hieß der Vorsitzende Horst Seehofer. Er wird gehen müssen.

Und so könnte das Söder-Paradox eintreten: Obwohl er mit seiner CSU krachend gescheitert ist, wird er seine Machtposition noch festigen. Und den ungeliebten Parteivorsitzenden Seehofer möglicherweise los werden. "Jetzt gibt es einen Auftrag", sagte Söder nach der Wahl. Der da laute: "Das Land zusammenzuhalten. Wenn Partei und Fraktion das wollen, bin ich bereit." Er wird dafür aber, und das erst zum zweiten Mal seit 1966, einen Partner brauchen. Söders Präferenz ist ein "stabiles bürgerliches Bündnis", wie er nach der Wahl klar stellte. Heißt: Am liebsten mit den Freien Wählern. 

Allerdings: Auch der Beziehungsmarkt ist nicht von gestern. Mit einer klassischen Kontaktanzeige ist es da nicht getan. Aber Söder und Co. haben Glück. wir haben schon mal die Tinderprofile für die Kennenlernphase angelegt.

Söder sucht:

Bild

Bild

Bild: watson mit Fake Profile Generator

Er steht bereit:

Bild

Bild

Er muss sich noch gedulden:

Bild

Bild

Wenn sie nicht gerade tindern, essen bayerische Politiker sehr gerne:

Oder doch Schwarz-Grün?

Die Grünen sind laut Söder zwar nur noch zweite Wahl. Aber "a bisserl was" geht ja bekanntlich immer. Und: Wer wie Markus Söder bayerische Satelliten ins All schießen möchte, der zuckt vermutlich nicht einmal, wenn eine Koalition mit den Grünen den Ministerposten sichert. Das könnte er als Zukunftsprojekt verkaufen, als eine irdische Vision von Laptop und Lederhose. Konservatismus gepaart mit grüner Großstadtliberalität. Allerdings hat die jüngste Aussage des grünen Vorsitzenden Robert Habeck, endlich gebe es wieder Demokratie in Bayern, sehr viele CSUler gekränkt. Allen voran den Söder Markus.

Sie steht wohl trotzdem bereit. Irgendwie...

Bild

Bild

Bedeutet: Diese Matches sind möglich:

Von Söder favorisiert:

Im Wartestand:

Auch ohne CSU möglich: Gunda möchte das Wort Vulvalippen etablieren!

abspielen

Video: watson/Gunda Windmüller, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Politiker-Lügen, Manager-Boni: Wir leben in einer schamlosen Zeit

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Exklusiv: 5 unangenehme Fragen an einen White Walker

Link zum Artikel

Wie Hartz IV meine Familie verändert hat

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

Das Schlimmste am Wochenende: Menschen auf dem Markt

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Diesen ekligen Sitznachbarn im Flugzeug will keiner haben

Link zum Artikel

"In dieser Liga ist die Relegation etwas Gutes" – die besten Witze zum HSV-Gau

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Defekte Displays – Samsung verschiebt weltweiten Verkaufsstart des Galaxy Fold

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

Der Cast von "Avengers: Endgame" hat das beste Musik-Remake des Jahres herausgebracht

Link zum Artikel

E-Auto als Klimasünder? Neue Tesla-Studie sorgt für Wut – weil sie Mängel aufweist

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

So sehen deine Freunde nicht, dass du ihre WhatsApp gesehen hast

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – verklagt sie den Sender?

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

WhatsApp: Für Android gibt es 3 Neuerungen – eine davon will wirklich keiner

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Markus85Selli 14.10.2018 19:35
    Highlight Highlight Ja blöd gelaufen für die CSU :) Das ausgerechnet die Grünen den Karren aus den Matsch ziehen ist dann doch zu viel Ironie :P
    • ishotamaninreno 14.10.2018 21:29
      Highlight Highlight Alles eine Frage der Perspektive, oder? Oder welchen Karren ziehen die Grünen aus dem Dreck 🤔
    • Markus85Selli 15.10.2018 07:24
      Highlight Highlight Jop, Politik ist immer eine Frage der Perspektive. Da die CSU ja schon eine Regierungsbeteiligung der Grünen abgelehnt haben, ziehen die Grünen auch keinen Karren aus dem Dreck.

Europawahl: "Ad-Blocker mit f dazwischen" – Satirepartei erfindet den AfD-Blocker

Die Satire-Partei "DIE PARTEI" macht ernst. Zumindest ein bisschen. An diesem Montag stellen die Parteispitzen Nico Semsrott und Martin Sonneborn den sogenannten "AfD-Blocker" vor. Damit sollen Nachrichtenseiten von AfD-Inhalten befreit werden. "Für eine seriösere Nachrichtenlage und ein humaneres Klima im Lande", heißt es aus der Parteizentrale. Denn: Ein Leben ohne AfD sei möglich.

Partei-Chef Martin Sonneborn hat watson vorab erklärt, was es mit dem AfD-Blocker denn genau auf sich hat:

Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel