Deutschland

Polit-Tinder zur Bayernwahl, Folge 3: der bürgerliche Dreier

Am Sonntag ist Matchday! Die CSU wird sich dann einen Partner zum Regieren suchen. Müssen. 

"Je nach Statistik geraten zwischen 30 und 60 Prozent der Männer und Frauen zumindest einmal in ihrem Leben in ein 'Beziehungsdreieck'", sagt der Sexualtherapeut Richard L. Fellner.

Am Sonntag könnte es auch die CSU erwischen. Moment. Ménage-à-trois. Klingt so gar nicht bürgerlich. Sollte aber die CSU am 14. Oktober wie erwartet ihre absolute Mehrheit verlieren, muss sie sich neue Partner suchen. Will sie Koalitionen mit Sozialdemokraten und Grünen umschiffen, kommen eigentlich nur noch die Freien Wähler und die FDP in Frage. Reicht es für CSU und Freie Wähler alleine rechnerisch nicht, dann muss der bürgerliche Dreier her.

Söder hat Glück. watson hilft bei der Partnersuche. Die CSU hat da ja wenig Erfahrung. Seit 1966 regiert sie (mit einer Ausnahme) in Bayern allein. Also haben wir furchtbar zeitgemäß an den Tinderprofilen für die Kennenlernphase nach der Wahl geschraubt.

Die Koalitionssuche in der Tinder-Edition:

 Stern sucht Schnuppe...

Bild

Bild

Markus Söder braucht Anschluss. Die Freien Wähler sind für eine Koalition zu haben – und ihr Chef Hubert Aiwanger für einen Ministerposten. Der kündigte schon mal an, der CSU die Arroganz austreiben zu wollen. In Umfragen liegen die Freien Wähler bei zehn bis elf Prozent. Als ursprünglich kommunale Kraft sind sie vor allem auf dem Land stark. Im Freistaat stellen sie viele Landräte und Bürgermeister.

Inhaltliche Schnittmengen mit der CSU gibt es vor allem in Fragen der Migration. In der Asylpolitik formulierte Hubert Aiwanger in der Vergangenheit mindestens ähnlich scharf wie die CSU. In anderen Politikfeldern sind die Freien Wähler allerdings näher bei Grünen und SPD. Beispielsweise bei der Bildungspolitik, bei der Forderung nach Abschaffung der Kita- und Krippengebühren oder auch was die Ablehnung der dritten Startbahn betrifft. 

Gerade personell aber sind die Freien Wähler im Grunde Fleisch vom Fleisch der CSU. Viele Parteimitglieder haben eine CSU-Vergangenheit. Man kennt sich. Man mochte sich irgendwann mal. Man hat sich auseinander gelebt.

Hubert Aiwanger will regieren und spürt bereits "deutliche Signale aus der Basis der CSU, dass wir ihr Wunsch-Koalitionspartner sein werden". Der studierte Agraringenieur betreibt einen kleinen Bauernhof in Rahstorf und ist Hobbyjäger. Und auch nach zehn Jahren in der Landespolitik spricht er so einen ausgeprägten niederbayerischen Dialekt, dass er manchmal Aussagen wiederholen muss, damit sie verstanden werden.

Er will unbedingt!

Bild

Bild

Problem: FDP. 

Die mag Aiwanger überhaupt nicht. Das seien "die Grünen mit pinker Krawatte", polterte er. Sollte die FDP aber am Sonntag die Fünf-Prozent-Hürde packen und in den Landtag einziehen, werden CSU und Freie Wähler die FDP brauchen. Unterm Strich wäre den Freien Wählern ein Dreierbündnis mit CSU und Liberalen immer noch lieber als eine schwarz-grüne Regierung ganz ohne Regierungsbeteiligung.

Auch der in Italien geborene Spitzenkandidat der FDP, Martin Hagen, ist für eine Regierungsbeteiligung offen. "Die FDP möchte Verantwortung übernehmen, das geht in der Regierung besser als in der Opposition."

Allerdings: Die Grenzpolizei der CSU in Bayern bezeichnete er als PR-Gag und Placebo. Die obsessive Fokussierung Seehofers und Söders auf die Flüchtlingsfrage und den Streit zwischen CDU und CSU im Sommer bewertete er als "extrem abstoßend". "Mir kommen auch zunehmend Zweifel an der Regierungsfähigkeit dieser Partei."

Muss Söder Hagen zum Regieren tragen?

Bild

Bild

Bleibt die Frage: CSU + FW + FDP = ...

Hubert Aiwanger ist mindestens so selbst- und machtbewusst wie Markus Söder und kann es kaum abwarten, auch überregional endlich durchzustarten. "Sollten wir in Bayern in eine Regierung kommen, werden wir auch auf Bundesebene Akzente setzen können", sagte er jüngst. Das wiederum könnte zum Problem werden. Außerdem ist die Lindner-FDP sehr sprunghaft, wenn es darum geht, sich an einer Koalition zu beteiligen. Dann wahrscheinlich als kleinste innerhalb einer Dreierkoalition. Die Frage wird dann sein, ob die CSU nicht eine womöglich stabilere Zweierkonstellation vorziehen wird.

Oder um im Tindermatch zu bleiben: Eine Dreier-Beziehung ist der Psychologin Eva Neumann zufolge extrem instabil: "Auf Dauer fühlt sich einer immer vernachlässigt." Und der Psychologe Hans Jellouschek erzählt in seinem Buch "Im Irrgarten der Liebe: Dreiecksbeziehungen und andere Paarkonflikte" die Geschichte über das Liebesdreieck bestehend aus Zeus, dessen Frau Hera und der Geliebten Semele. Hera findet natürlich heraus, dass Zeus sich mit der jüngeren Semele vergnügt. Und bringt ihn schließlich mit einer List dazu, sich vor seiner Geliebten nicht als Mensch, sondern in seiner ganzen Pracht als Gott zu zeigen. Die Geliebte wird vom Glanz geblendet und stirbt.

Sind die Rollen klar verteilt, kann eine Dreierkombination funktionieren. Versuchen sich allerdings Söder und Aiwanger gegenseitig zu blenden, dann hat Bayern ein Problem.

Beziehungswahrscheinlichkeit: Heiter bis wolkig.

Fazit: Es wird wahrscheinlich an der FDP hängen. Wieder einmal.

(mit dpa)

Und sonst? Ich möchte das Wort Vulvalippen etablieren!

abspielen

Video: watson/Gunda Windmüller, Lia Haubner

Eine Galerie ohne Worte:

Das könnte dich auch interessieren:

Nach ZDF-Eklat: Oliver Welke macht in "heute show" bösen Höcke-Witz – Raunen im Publikum

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut geht erstmals aufs Oktoberfest – und leistet sich böse Stil-Entgleisung

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Ter Stegen top, Neuer aber auch – jetzt gibt es einen Verlierer im Torwart-Zoff

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Drei Fälle in kurzer Zeit: Arzt erklärt, was hinter Fehlbildungen bei Babys stecken kann

Link zum Artikel

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein Bild zum Schluss: 19 Fotos, die kurz vor dem Tod entstanden

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, heißt es. Das gilt umso mehr, wenn das Foto einen emotionalen Wert hat. Dabei wissen wir diesen viel zu oft erst im Nachhinein zu schätzen. Zum Beispiel, wenn es das letzte Bild ist, das wir mit oder von einem geliebten Menschen gemacht haben.

Familie oder Freunde, Partner oder Haustiere: Unser anhängliches Herz verkraftet einen Verlust nur langsam. Während die Erinnerung aber verblasst, bleiben uns die auf Fotos festgehaltenen Momente erhalten. Auf Reddit …

Artikel lesen
Link zum Artikel