Deutschland
Bild

Der CDU-Abgeordnete Matthias Hauer kollabierte bei einer Bundestagsrede. ibild: mago images/Sven Simon

Vor laufender Kamera – CDU-Politiker erleidet Schwächeanfall bei Bundestagsrede

Medizinischer Zwischenfall im Bundestag. Während einer Plenumsdebatte zum Thema Bargeldnutzung erlitt der CDU-Politiker Matthias Hauer einen Schwächeanfall. Die Sitzung musste bis auf weiteres unterbrochen werden.

Schon während seiner Rede hatte der Abgeordnete Hauer sichtbar gezittert. Kurz vor Ende seiner Rede konnte der 41-Jährige plötzlich nicht mehr weitersprechen, atmete schwer und hielt sich am Rednerpult fest. Zahlreiche Kollegen verschiedener Parteien eilte Hauer zur Hilfe und halfen ihm, sich auf den Boden zu legen.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) unterbrach die Sitzung, die Zuschauertribüne wurde geräumt. Wie "Focus Online" berichtet, wird Hauer derzeit von der Bundestagsärztin versorgt und soll in Kürze in ein Krankenhaus gebracht werden.

(pcl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Exklusiv

CDU-Generalsekretär über den Fall Michael Wendler: "Ich mache mir Sorgen"

Der CDU-Generalsekretär spricht im watson-Interview über die Gefahr durch Promis, die Verschwörungsmythen verbreiten. Er redet darüber, was die Partei aus dem Debakel um das YouTube-Video von Rezo gelernt hat – und sagt, warum er Klimaschützern rät, CDU zu wählen.

Im Februar noch schien die CDU im Sinkflug zu sein: Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer kündigte ihren Rückzug an, die Umfragewerte waren schlecht, das Ergebnis bei der Wahl in Hamburg noch schlechter. Dann erreichte die Corona-Krise Deutschland – und die CDU sprang wieder nach vorne in den Umfragen.

Wie geht es jetzt weiter mit der Partei? Wie will die CDU ihre Schwäche bei jungen Wählern ausbügeln – und Menschen von ihrer Klimapolitik überzeugen? Und warum kandidieren nur ältere, …

Artikel lesen
Link zum Artikel