Deutschland
Bundeskanzlerin Angela Merkel, CDU, vor Beginn einer Kabinettssitzung. Berlin, 18.01.2012. Berlin Deutschland PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xThomasxTrutschelx

Chancellor Angela Merkel CDU before Beginning a Cabinet meeting Berlin 18 01 2012 Berlin Germany PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xThomasxTrutschelx

2000 wurde Merkel beim Parteitag in Essen zur Parteivorsitzenden gewählt – bis heute hatte sie das Amt ununterbrochen inne. Bild: imago stock&people

Der Anfang vom Ende? So lief die erste Etappe von Merkels Rückzug ab

 philip buchen, max biederbeck, toni lukic

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach den massiven Stimmenverlusten ihrer Partei bei der Landtagswahl in Hessen die Bereitschaft auf den Verzicht auf den CDU-Vorsitz angekündigt. Kanzlerin will sie jedoch bleiben.

Die Merkel-Pressekonferenz in Gänze:

abspielen

Video: YouTube/tagesschau

Alle Entwicklungen findest du in unserem Ticker:

Ticker: Ende einer Ära: Merkel kandidiert nicht mehr für CDU-Vorsitz

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Hayali mit Appell an Corona-Demonstranten: "Hören Sie auf, sich rauszureden!"

Die ZDF-Journalistin Dunja Hayali hat nach den Corona-Demonstrationen am Wochenende in Berlin einen längeren Facebook-Post dazu veröffentlicht – der seither von tausenden Menschen verbreitet wird. An alle "Anständigen" gerichtet, die gegen die Corona-Maßnahmen auf die Straße gegangen sind, richtet sie einen eindringlichen Appell: Es sei wichtig, die eigene Meinung zu äußern – aber man dürfe dadurch nicht Feinde der Demokratie bestärken, indem man an ihrer Seite marschiert.

Wer sich jetzt noch …

Artikel lesen
Link zum Artikel