02.03.2021, Bayern, Neubiberg: Schnelltests mit der Aufschrift

In wenigen Tagen soll es die ersten Corona-Schnelltests zur Selbstanwendung zu kaufen geben. Bild: dpa / Peter Kneffel

Erster Discounter mit Termin: Corona-Selbsttests schon ab Samstag im Handel

Die ersten Corona-Selbsttests kommen in wenigen Tagen in den Handel. Dm und Rossmann hatten den Verkaufsstart bereits für kommende Woche angekündigt. Am Mittwochabend gaben nun Aldi Nord und Aldi Süd bekannt, dass derartige Tests dort ab Samstag (6.März) im Angebot sein sollen.

"Der Antigen-Schnelltest eignet sich zum direkten Nachweis des SARS-CoV-2 NP Antigens. Der Test ist in Deutschland produziert und für den Heimgebrauch zugelassen", teilten Aldi Nord und Aldi Süd mit. Die Abgabemenge sei zunächst auf eine Packung pro Kunde beschränkt. Die Packung enthält für 25 Euro fünf Tests.

Andere große Supermarkt-Ketten teilten auf watson-Nachfrage größtenteils mit, den Verkauf derzeit noch zu "prüfen".

Keine detaillierten Informationen der anderen Discounter und Supermärkte

Thomas Bonrath von der Rewe Group, zu der Rewe, Penny und Toom gehören, teilte mit, dass aktuell kein möglicher Starttermin für den Verkauf von Schnelltests genannt werden kann. "Wir beobachten hinsichtlich der Zulassungen und der faktischen Verfügbarkeit von Selbsttests die Entwicklung und prüfen parallel ein entsprechendes Angebot in unseren Märkten", so Bonrath. Eine ähnliche Antwort gaben Lidl und Edeka.

Norma äußerte sich etwas ausführlicher, dort könnten die Tests "durchaus zeitnah in den Regalen stehen". Und: "Dazu sind wir bereits mit Anbietern im Gespräch. Sollten alle Voraussetzungen erfüllt sein und die Anbieter dann schnell genügend Tests zur Verfügung stellen können, dauert es nur wenige Tage, bis wir sie in allen Filialen in Deutschland anbieten können."

Tests ab frühestens 9. März bei Dm

Gegenüber der "Lebensmittel Zeitung" hatte Sebastian Bayer, als Dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Marketing und Beschaffung, gesagt: "Wir rechnen mit einer Verfügbarkeit für unsere Kunden frühestens ab dem 9. März, sofern die Lieferzusagen des Herstellers eingehalten werden können". Dabei sollen die Tests "so günstig wie möglich" angeboten werden.

Die drei Tests für zu Hause, die zuletzt vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen wurden, funktionieren über einen Abstrich im unteren Nasenbereich.

(pas)

Kassel: Das sind die Videos und Bilder, wegen der die Polizei in der Kritik steht

Der Polizeieinsatz bei der "Querdenken"-Demonstration in Kassel am Samstag steht weiter in der Kritik. Mehr als 20.000 Menschen hatten gegen die Corona-Eindämmungsmaßnahmen demonstriert und dabei massiv die gerichtlich bestätigten Auflagen der Stadt missachtet.

Trotz dieser Verstöße beendete die Polizei das Demonstrationsgeschehen nicht, unterband auch nicht die illegale Versammlung im Anschluss. Für besondere Empörung sorgte zudem, dass auf Videos zu sehen ist, wie die Beamten stattdessen …

Artikel lesen
Link zum Artikel