Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Abstract, Polygonal structure, Circle, dot, Geometric Shape, Network

Bild: imago/watson-montage

5 Zitate, die zeigen, wie groß die Panik vor den Grünen ist

Ein Gespenst geht um in Deutschland. Und dieses Mal scheint es grün zu sein. Der grüne Höhenflug bei der Europawahl und in Umfragen erzeugt nicht nur bei grünen Politikern ein Dauergrinsen, sondern hat vor allem auch einen Effekt auf die politische Konkurrenz.

Ein bisschen hilflos schaut die nämlich auf den grünen Nachbarn, der gerade dabei scheint, sich auf Volksparteigröße aufzublasen.

Die Folge: Das Abarbeiten an der grünen Konkurrenz hat gerade unter allen nicht-grünen Parteien Konjunktur.

Die AfD hat die Grünen sogar ganz offiziell zum Feind Nummer 1 gekürt:

Aber auch bisher unverdächtige Parteien haben Antigrünes-Potential entdeckt. Zwar hat die Kritik inhaltlich mitunter einen Punkt, wirkt aber dann doch ein bisschen panisch in diesen Tagen.

Die Panik der Konkurrenz in 5 Zitaten:

Der AfD-Vergleich

Das Leere Pressepult der SPD steht in der Parteizentrale der SPD im Willy Brand Haus in Berlin. 03.06.2019. Berlin Deutschland *** The Empty Press Desk of the SPD is located in the party headquarters of the SPD in the Willy Brand House in Berlin 03 06 2019 Berlin Germany PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xFelixxZahn/photothek.netx

Kommt gleich. Übergangs-SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel. Bild: www.imago-images.de

Er soll die SPD retten – kommissarisch zumindest. Thorsten Schäfer-Gümbel. Schäfer, wer? Genau. Er führt die Partei nach dem Rücktritt von Andrea Nahles übergangsweise zusammen mit den Ministerpräsidentinnen Malu Dreyer und Manuela Schwesig.

Gümbel warf den Grünen nun eine populistisch vereinfachende Politik nach Art der AfD vor.

"Die Grünen versuchen im Moment, alles Elend dieser Welt zu reduzieren auf die Frage des Klimawandels."

"Tagesspiegel"

Das sei genauso falsch wie die Politik der AfD, die die Migrationsfrage zum Übel der Welt erklärt habe. "Beides verkürzt Politik in grotesker Weise."

Die soziale Frage sei ihnen dagegen "schnurzegal", hielt Gümbel den Grünen vor. Sie seien in politischen Prozessen eher "autoritär". "Sie präsentieren sich als fortschrittliche Kraft, aber sie sind keine fortschrittliche Kraft."

Am nächsten Morgen wollte Schäfer-Gümbel allerdings seine Aussagen etwas anders verstanden wissen und ruderte zurück:

Schäfer-Gümbel erschrocken:

Und schickt hinterher:

Das Enteignungs-Gespenst

Das zieht nämlich immer. CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak mag es pointiert und sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", die Grünen stünden...

"für Enteignungen, für höhere Steuern, für Blockaden in der Migrationspolitik. Das ist das Gegenteil unserer Politik und dessen, was gut für Deutschland ist. Genau das werden wir entschieden herausstellen."

Das Schnitzel-Dilemma

FDP-Chef Christian Lindner fürchtet aufgrund des grünen Höhenflugs sogar um sein Schnitzel. Das wolle er sich nämlich auf gar keinen Fall verbieten lassen.

"Die Frage ist: Träumt man wie Robert Habeck von einer Gesellschaft, in der es keinen Fleischkonsum mehr gibt? Ich sage: Wer vegan leben will, soll es gern tun. Das Schnitzel sollte den anderen aber nicht verboten werden."

Schnitzelfreund Christian Lindner in der "Zeit".

Lindners Botschaft: Jetzt nehmen die uns auch noch unser Schnitzel weg.

Grün wählen und mit Linken aufwachen

Auch Annegret Kramp-Karrenbauer ist der grüne Aufschwung nicht geheuer. Weil sie in Zukunft aber das Land regieren würde und dazu vermutlich noch die Grünen brauchen wird, formulierte sie vorsichtiger als so manch ihrer Kollegen. Mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD, Linke und Grünen nach der Wahl in Bremen sagte sie: "Der Fall Bremen zeigt: Im Zweifel entscheiden sich die Grünen nicht für bürgerliche Politik, sondern für links", sagte Kramp-Karrenbauer.

"Wer von einer neuen Regierung träumt und Grün wählt, muss wissen, dass er mit der Linkspartei aufwachen kann."

Die Verbotspartei

Die Grünen gingen mit dem Vorschlag viral, Amazon und Co. das Vernichten neuwertiger Retourware zu verbieten.

Für den Vizechef der FDP-Fraktion Michael Theurer Grund genug, um einen Klassiker hervorzuholen. Er warnte im Handelsblatt von einer "Verbotskeule".

Und Unionsfraktionsvize Georg Nüßlein (CSU) sagte der Rheinischen Post, die Grünen würden nur das Reaktionsmuster "Problem - Verbot" kennen.

Und warnte:

"Wer die ans Ruder lässt, wird sich am Ende umschauen."

(ts mit dpa)

Lass deine Schuhe in der Bahn an

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Pascal Hens gewinnt "Let's Dance", aber was viel beachtlicher ist

Link zum Artikel

Gespräch mit einem Luxus-Escort: "Die meisten Prostituierten sind unterer Mittelstand"

Link zum Artikel

Sie demontiert sich selbst: Warum ihr Görlitz-Tweet AKK so heftig um die Ohren fliegt

Link zum Artikel

"Hunderte Mio. Menschen werden betroffen sein": Klimaforscher machen dramatische Entdeckung

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Thunberg statt Merkel, Grüne statt Islam: Das sind die neuen Feindbilder der AfD

Populisten brauchen sie wie die Sauna den Aufguss: Feindbilder. Sie helfen dabei, die Welt in Gut und Böse zu teilen und auf schwierige Fragen einfache Antworten zu geben. Sie bieten Projektion für Wut, Vorurteil und Opferstatuspflege, schaffen Wir-Gefühl und Identität.

Womit wir bei der AfD wären. Eines ihrer Erfolgsrezepte ist die wutgerechte Aneinanderreihung passfertiger Feindbilder. Mal ist es Merkel, mal der Islam, mal der Syrer, mal der Wolf.

Und seit den Europawahlen ganz offiziell: Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel